Startseite - Hochschule für Gesundheit

Studium > Studieninteressierte > Bewerbung > Master Evidence-based Health Care

Bewerbung um einen Studienplatz im Masterstudiengang

Zum Wintersemester 2015/16 startete der erste Master-Studiengang der hsg: Evidence-based Health Care.
Der Studiengang schließt mit dem akademischen Grad Master of Science (M.Sc.) ab. Der Studienstart erfolgt jeweils nur zum Wintersemester und es handelt sich um ein Vollzeitstudium. Die Regelstudienzeit beträgt 3 Semester. Der Unterricht erfolgt in deutscher Sprache.

Wichtig

Aufgrund der begrenzten Kapazitäten und der damit verbundenen NC-Beschränkung stehen für den Studiengang aktuell 30 Studienplätze zur Verfügung. Für die Bewerbung um einen Masterstudienplatz stellt die hsg den Studieninteressierten zu gegebener Zeit ein Online-Portal zur Verfügung. Informieren Sie sich vor Ihrer Bewerbung ausführlich über die geltenden Voraussetzungen für ein Studium an der hsg.

Neben dem Zugang mit 210 ECTS-Kreditpunkten ist nun auch ein Zugang mit 180 ECTS-Kreditpunkten (Anerkennung von fehlenden Kreditpunkten vorausgesetzt) möglich.

Die Bewerbungsphase zum WiSe 2016/17 hat begonnen. Informationen finden sie hier.

Es fallen keine Studiengebühren, sondern ausschließlich der halbjährliche zu zahlende Sozialbeitrag an.


Weitere Informationen

Auf den folgenden Seiten finden Sie ausführliche Informationen zu diesen Themen:

Inhaltliche Informationen zum Studiengang selbst (Studieninhalt, Studienverlauf, ...) sowie Kontaktmöglichkeiten der dazugehörigen Ansprechpartnerinnen und -partner finden Sie ebenfalls auf unseren Internetseiten.


Schwerpunkte

Der  Studiengang “Evidence-based Health Care” kann in folgenden Schwerpunkten studiert werden:

  • Kinder-, Frauen- und Familiengesundheit
  • Aktivität, Partizipation und Lebensqualität
  • Angewandte Physiologie in der Gesundheitsversorgung

Schwerpunkte können nur bei Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl angeboten werden und daher von der Hochschule für Gesundheit nicht garantiert werden. Das Studium kann in diesem Fall dennoch in einem anderen Schwerpunkt absolviert werden.


Hinweis zum Online-Selfassessment / OSA

Bereits seit dem Wintersemester 2013/14 hat sich die hsg entschieden, zur Unterstützung des Bewerbungsverfahrens ein Online-Selfassessment (kurz: OSA) anzubieten, welches von den Interessent/-innen vor der Bewerbung durchlaufen wird. Mehr Infos...

Diese Seite Diese Seite Drucken Drucken  //  Seitenanfang Seitenanfang