Zum Hauptinhalt springen
Aktuelles und Termine

App Diatrain in Hannover ausgezeichnet

DAG

Die App DiaTrain wurde auf dem Kongress TECHTIDE in Hannover Anfang Dezember 2019 mit als ‚TECHTIDE sozial‘ ausgezeichnet. Zwei Wissenschaftlerinnen der hsg Bochum hatten die App entwickelt.

In Hannover hat Anfang Dezember 2019 der TECHTIDE- Kongress stattgefunden. TECHTIDE ist der Kongress des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung Niedersachsens zur digitalen Transformation in Wirtschaft und Gesellschaft.

Auf dem Kongress wurden die Themen zur Digitalisierung im Kontext zu Zukunft der Arbeit, Nachhaltigkeit, Künstliche Intelligenz oder Cybersicherheit und Datenschutz in sechs parallelen Einheiten, sogenannten Tracks, diskutiert. Im Track ‚Digital ist sozial?! Die digitale Transformation in der Sozialwirtschaft‘ wurde die App DiaTrain neben weiteren innovativen Technologien innerhalb und für soziale Dienste als ‚TECHTIDE sozial‘ ausgezeichnet.

„Ich freue mich sehr, dass die App DiaTrain über die Grenzen von NRW hinaus bekannt ist und Anerkennung findet“, so Elisabeth Meyer (wissenschaftliche Mitarbeiterin im Studienbereich Logopädie der Hochschule für Gesundheit in Bochum), die die App auf dem Kongress vorgestellt hatte und die Auszeichnung entgegennahm.

Das videobasierte Sprachtraining DiaTrain richtet sich speziell an Menschen mit einer Sprach- und Kommunikationsstörung und wurde von den beiden hsg-Wissenschaftlerinnen Prof. Dr. Kerstin Bilda (Vizepräsidentin für Forschung der hsg Bochum und Professorin im Studienbereich Logopädie) und Elisabeth Meyer auf Basis der Studie ‚Teletherapie bei Aphasie nach Schlaganfall‘ entwickelt, die vom europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert wurde.

Stefan Muhle, Staatssekretär für Digitalisierung im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung (links im Bild) zeichnete innovative Technologien innerhalb und für soziale Dienste als ‚TECHTIDE sozial‘ aus. Elisabeth Meyer (3.v.r.) nahm den Preis für Diatrain entgegen. Foto: TECHTIDE/Rainer Jensen
Stefan Muhle, Staatssekretär für Digitalisierung im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung (links im Bild) zeichnete innovative Technologien innerhalb und für soziale Dienste als ‚TECHTIDE sozial‘ aus. Elisabeth Meyer (3.v.r.) nahm den Preis für Diatrain entgegen. Foto: TECHTIDE/Rainer Jensen