Zum Hauptinhalt springen
Foto: Studierende in einer Lernsituation
19.01.2023 Studieninfotag!

Community Health Konferenz am 24. und 25. November 2022

Kategorie:DoCH Pressemitteilung

Die Fachkonferenz zum Thema Community Health findet bereits zum fünften Mal an der Hochschule für Gesundheit statt.

Wie lässt sich die Gesundheit von Gruppen, die über spezifische Merkmale wie Geschlecht, Herkunft oder Behinderung definiert werden können, verbessern? Dieser Frage geht die Community Health-Forschung nach. Am 24. und 25. November 2022 werden sich Forscher*innen, Praktiker*innen und Studierende bei der 5. Community Health Konferenz der Hochschule für Gesundheit (HS Gesundheit) in Bochum zu dieser Frage austauschen. Studierende, Nachwuchswissenschaftler*innen und Promovierende sind zudem am ersten Konferenztag zu Workshops im Rahmen einer Pre-Conference eingeladen.

Nachdem die Konferenz in den vergangen beiden Jahren pandemiebedingt digital stattfinden musste, wird die Veranstaltung in diesem Jahr erstmals wieder in Präsenz – im Konferenz- und Veranstaltungsbereich der Hochschule für Gesundheit – ausgerichtet. Interessierte können sich noch bis zum 20. November 2022 unter folgendem Link anmelden: https://www.hs-gesundheit.de/chkbochum/anmeldung-zur-chk

"Wir möchten gemeinsam herausarbeiten, welche Voraussetzungen geschaffen und welche konkreten Aktivitäten unternommen werden können, um die Gesundheit von benachteiligten Gruppe zu fördern, zu schützen und zu erhalten. Barrieren und soziale Ungleichheiten sollen abgebaut und gleichwertige Lebensbedingungen für alle erreicht werden", erklärt Sophie Schuller, Organisatorin der Konferenz.

Themenschwerpunkte liegen dabei in diesem Jahr unter anderem auf der Kommunikation von Gesundheitsinformationen an vulnerable Gruppen sowie dem Umgang mit Community Health-Projekten im internationalen Kontext. Auch Projekte zu den Themen Urban Health bzw. Stadtgesundheit sowie Behinderung und Inklusion werden stehen auf dem Programm. Zudem wird es eine Fotoausstellung zum Thema trans*gesund geben und interessierte können an einer Exkursion nach Bochum-Wattenscheid teilnehmen, um sich die Stadtteilarbeit vor Ort anzusehen.

Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung unter:

https://www.hs-gesundheit.de/chkbochum

Auf dem Foto ist die HS Gesundheit zu sehen mit einer großen Grünfläche vor den beiden Gebäuden.
Die Konferenz findet zum ersten Mal seit der Corona-Pandemie wieder in Präsenz an der Hochschule für Gesundheit in Bochum statt. Foto: HS Gesundheit/Jürgen Nobel
Sophie Schuller ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Department of Community Health und Organisatorin der Community Health Konferenz. Foto: HS Gesundheit

Kontakt:

Sophie Schuller

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

DoCH · Department of Community Health

Tel. +49 234 77727-741
Fax +49 234 77727-941

sophie.schullerhs-gesundheit "«@&.de

Judith Merkelt-Jedamzik

Pressesprecherin

Stabsstelle Marketing, Kommunikation und Presse

1. Etage, Raum 1315

Tel. +49 234 777 27-124
Fax +49 234 777 27-224

judith.merkelths-gesundheit "«@&.de

Awards

Logo Weltoffene Hochschulen gegen FremdenfeindlichkeitAlle Bewertungen auf StudyCheck.de lesenLogo 50 Jahre Hochschulen für angewandte Wissenschaften