Zum Hauptinhalt springen
19.01.2023 Studieninfotag!

HS Gesundheit trauert um Prof. Dr. Dorothea Prütting

Kategorie:Hochschule

Die Ministerialdirigentin a. D. und Honorarprofessorin (RUB) war langjähriges Mitglied des Hochschulrats der Hochschule für Gesundheit.

Die Hochschule für Gesundheit trauert um Prof. Dr. Dorothea Prütting, die am 26. Oktober 2022 verstorben ist. Sie war Honorarprofessorin an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum und ehemalige Leiterin der Abteilung 2 (Gesundheit) im Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes NRW.

Frau Prütting war seit 2016 Mitglied des ersten Hochschulrats der Hochschule für Gesundheit in Bochum. Sie setzte sich während dieser Arbeit unermüdlich dafür ein, dass sich die Hochschule weiter entwickeln konnte. Im Hochschulrat war sie für ihre gradlinige und feinfühlige Art bekannt, sie achtete immer darauf, dass alle Personen Gehör fanden und stand den Mitgliedern mit weisem Rat zur Seite.

Ihr Engagement für die Hochschule für Gesundheit war motiviert durch den Wunsch, das Gesundheitswesen weiterzuentwickeln, die Professionalität zu fördern und es interessierten jungen Menschen zu ermöglichen, in dieser facettenreichen Materie eigene berufliche Schwerpunkte zu setzen sowie ihre interprofessionelle Zusammenarbeit zu stärken.

"Wir sind tief betroffen von der Nachricht vom Tod von Prof. Dr. Dorothea Prütting. Sie war ein wertvolles Mitglied unseres Hochschulrates und hat die Entwicklung der Hochschule für Gesundheit während ihrer Aufbaujahre maßgeblich mitgeprägt", so Hochschulpräsident Prof. Dr. Christian Timmreck im Namen des gesamten Präsidiums.

Bereits im Februar 2022 hatte Frau Prütting ihre Tätigkeit im Hochschulrat aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt.

Prof. Dr. Dorothea Prütting, Gründungsmitglied des Hochschulrats der Hochschule für Gesundheit. Foto: HS Gesundheit

Awards

Logo Weltoffene Hochschulen gegen FremdenfeindlichkeitAlle Bewertungen auf StudyCheck.de lesenLogo 50 Jahre Hochschulen für angewandte Wissenschaften