Zum Hauptinhalt springen
Foto: Eine Seminarsituation
Jetzt bewerben!

hsg präsentierte sich auf dem Gesundheitskongress des Westens in Köln

Die Hochschule für Gesundheit (hsg) hat sich Anfang April 2014 mit einem Stand auf dem Gesundheitskongresses des Westens in Köln präsentiert. Das Messe-Team informierte interessierte Besucher über die fünf grundständigen Studiengänge der hsg im Bereich der Ergotherapie, Hebammenkunde, Logopädie, Pflege und Physiotherapie, die die erste staatliche Hochschule für Gesundheitsberufe seit dem Wintersemester 2010/11 anbietet. Zum Wintersemester 2014/15 ist geplant, das Studienangebot der hsg um die beiden neuen Studiengänge ‚Gesundheit und Diversity‘ und ‚Gesundheitsorientierte Sozialraumgestaltung‘ zu erweitern. Am Stand wurden auch Fragen zu den neuen Studiengängen beantwortet und Flyer verteilt.

Weitere Informationen über die neuen Studiengänge der hsg finden Sie hier.

Das Messe-Team der hsg (hier im Bild v.l.n.r.: hsg-Studentin Christiane Mehrkühler und hsg-Vizepräsidentin Prof. Dr. Ursula Walkenhorst) beantwortete die Fragen der Besucher des Gesundheitskongresses in Köln. Foto: hsg
Das Messe-Team der hsg (hier im Bild v.l.n.r.: hsg-Studentin Christiane Mehrkühler und hsg-Vizepräsidentin Prof. Dr. Ursula Walkenhorst) beantwortete die Fragen der Besucher des Gesundheitskongresses in Köln. Foto: hsg

Awards

Logo Weltoffene Hochschulen gegen FremdenfeindlichkeitAlle Bewertungen auf StudyCheck.de lesenLogo 50 Jahre Hochschulen für angewandte Wissenschaften