Zum Hauptinhalt springen
Aktuelles und Termine

Patient*innenbibliothek an der hsg Bochum eröffnet

InGe Pressemitteilung

Seit Anfang September 2019 können Bürger*innen Bochums und der Region eine Patient*innenbibliothek der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) nutzen.

Im Rahmen des Tages der offenen Hochschulbibliothek stellten Stefan Palmowski, Geschäftsführer des Interprofessionellen Gesundheitszentrums (InGe) der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum), und Annette Kustos, Leiterin der Hochschulbibliothek, die neue Patient*innenbibliothek mit aktuell über 350 Buchtiteln sowie anderen Medien der Öffentlichkeit vor. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Bücher, Themenkoffer und Hörbücher für die Patient*innenbibliothek mit Unterstützung der Bibliothek und der Departments der hsg Bochum zu kuratieren.

Die Patient*innenbibliothek steht den Bürger*innen zur Verfügung, die sich populärwissenschaftlich über Gesundheitsthemen informieren möchten. „Das InGe sorgt dafür, dass diese Medien eine gewisse Qualität haben“, so Palmowski. Die Populär- und Fachliteratur über gängige Gesundheitsthemen und Krankheitsbilder kann kostenfrei mit einem Ausweis der Bibliothek ausgeliehen werden.

„Im nächsten Schritt planen wir auch externe Standorte für die Patient*innenbibliothek“, erklärt Stefan Palmowski und nannte als Beispiel das hsg-Stadtteillabor in Bochum-Hustadt.

Interessierte Bürger*innen, die sich einen Ausweis in der Hochschulbibliothek ausstellen lassen möchten, finden die Bibliothek in den Räumen der hsg Bochum auf dem Gesundheitscampus (Gesundheitscampus 6, 44801 Bochum, 1. Etage). Dies sind die Öffnungszeiten der Hochschulbibliothek: Montag bis Freitag von 9.00 bis 20.00 Uhr und am Samstag von 10.00 bis 14.00 Uhr.

Im InGe stehen den Bürger*innen weiterhin diverse Beratungsangebote des Patienteninformationszentrums (PIZ) zur Verfügung. Außerdem ist jeden Dienstag von 14 bis 17 Uhr unter der Nummer 0234 / 77727 175 die telefonische Patient*innen-Beratung im InGe erreichbar. Am Patient*innentelefon können Bürger*innen Fragen rund um ihre Gesundheitsprobleme stellen.

Die Patient*innenbibliothek steht seit dem 4. September 2019 den Bürger*innen zur Verfügung. Foto: hsg Bochum/Judith Merkelt/Jedamzik
Die Patient*innenbibliothek steht den Bürger*innen in Bochum und Umgebung kostenfrei zur Verfügung. Foto: hsg Bochum/Judith Merkelt/Jedamzik
InGe-Geschäftsführer Stefan Palmowski eröffnete am 4. September 2019 die neue Patient*innenbibliothek des InGe. Foto: hsg Bochum
InGe-Geschäftsführer Stefan Palmowski eröffnete am Tag der offenen Hochschulbibliothek Anfang September 2019 die neue Patient*innenbibliothek des InGe. Foto: hsg Bochum