Zum Hauptinhalt springen
Foto: Studierende auf einer Treppe Aktuelles und Termine

WDR Lokalzeit: Wübbeler als Experte zum Pflegenotstand

Kategorie:DPW

Professor der HS Gesundheit zu Gast in der WDR Lokalzeit Ruhr vom 21. Dezember 2021.

In einem Bericht der Lokalzeit Ruhr des Westdeutschen Rundfunks (WDR) hat Prof. Dr. Markus Wübbeler am 21. Dezember 2021 Stellung zum Personalmangel im deutschen Pflegesystem genommen. Wübbeler ist Professor für Klinische Pflegeforschung und Leiter des Bachelorstudiengangs Clinical Research Management an der Hochschule für Gesundheit (HS Gesundheit) in Bochum. Der Fernsehbericht hinterfragt kritisch, ob sich die Arbeitsbedingungen als Folge der großen Solidaritätswelle aus der Bevölkerung verbessert haben. Wübbeler ist als Studiogast eingeladen, um darüber zu diskutieren, welche Möglichkeiten es gäbe, um die Stellung der Pflege im deutschen Gesundheitssystem zu verbessern. Er fordert eine stärkere Rolle der Pflege in der Selbstverwaltung des Gesundheitswesens und bei Fragen zur zukunftsfähigen Aufstellung des deutschen Gesundheitssystems. Auch bei der Gestaltung der Anreize für einen wirtschaftlichen Betrieb von Krankenhäusern seien Fehler gemacht worden und die Pflege sei zu wenig beteiligt gewesen, erklärt der Pflegewissenschaftler.

Der Film ist bis zum 28. Dezember 2021 in der WDR-Mediathek verfügbar (Start des Beitrags zum Pflegenotstand bei Minute 18:00): https://www.ardmediathek.de/video/lokalzeit-ruhr/lokalzeit-ruhr-oder-21-12-2021/wdr/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLWIwMzcxNTgwLTU2ZGUtNDA5Yi05Y2U4LTZjZGU2ZjYyMzEwNA/

 

Auf dem Bild sieht man Prof. Dr. Markus Wübbeler.
Prof. Dr. Markus Wübbeler war als Studiogast in der WDR-Sendung Lokalzeit Ruhr zu sehen.

Awards

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit Alle Bewertungen auf StudyCheck.de lesen Logo 50 Jahre Hochschulen für angewandte Wissenschaften