Zum Hauptinhalt springen
Digitaler Studieninfotag

Welt-Ergotherapie-Tag am 27. Oktober 2011 in Bochum gefeiert

Ergotherapie-Studierende der Hochschule für Gesundheit (hsg) haben am 27. Oktober 2011 den Welt-Ergotherapie-Tag in der Bochumer Innenstadt sichtbar gemacht. In Kleingruppen wurden verschiedene Aktionen geplant und umgesetzt, die das Berufsbild des Ergotherapeuten darstellten.
So bildeten zum Beispiel einige hsg-Studierende der Ergotherapie mit einer Menschenkette das Wort ERGOTHERAPIE. Eine andere Gruppe verteilte Kärtchen mit einer Ergotherapie-Definition an die Menschen in der Bochumer Innenstadt, die bei Interesse über die Ergotherapie informiert wurden.
„Die Studierenden waren kreativ und haben motiviert die Bochumer Bevölkerung am Tag der Ergotherapie über die Ergotherapie informiert. Da es sich um eine freiwillige Aktion handelte, freuen wir uns sehr über die Aktionen und die Ergebnisse, “ sagten die für das Projekt Verantwortlichen, die beiden Wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen des Studiengangs Ergotherapie, Susanne Gruber und Sabine Plaehn.

hsg-Ergotherapie-Studierende haben zum Welt-Ergotherapie-Tag den Bochumer Bürgern mit verschiedenen Aktionen die Ergotherapie näher gebracht.
hsg-Ergotherapie-Studierende haben zum Welt-Ergotherapie-Tag den Bochumer Bürgern mit verschiedenen Aktionen die Ergotherapie näher gebracht.

Awards

Logo Weltoffene Hochschulen gegen FremdenfeindlichkeitAlle Bewertungen auf StudyCheck.de lesenLogo 50 Jahre Hochschulen für angewandte Wissenschaften