Startseite - Hochschule für Gesundheit

04.04.2019

16 Schüler*innen lernten professionelle Pflege kennen

Girls' and Boys' Day

Am 28. März 2019 trafen sich im Rahmen des Girls' and Boys' Day 16 Schüler*innen im Department für Pflegewissenschaft (DPW) der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum). Der Tag wurde gemeinsam mit zwei Vertreterinnen der Katholischen Kliniken Bochum, Kooperationspartner der hsg Bochum, durchgeführt.

Die Schüler*innen der 7. und 8. Klasse aus verschiedenen Schulen aus Bochum lernten die Vielfältigkeit des Pflegeberufs kennen und konnten in den Räumen des Skills-Labs auch praktisch üben, wie beispielsweise Blutdruck gemessen wird oder die Mobilisation aus dem Bett in den Rollstuhl rückenschonend gelingt. Weiterhin lernten die Schüler*innen, wie eine Elektrokardiografie (EKG) gelingt, die zur Überprüfung der Funktion des Herzens erstellt wird. Die Schüler*innen erhielten die Möglichkeit, die Herzfrequenz und den Herzrhythmus von Mitschüler*innen zu messen, indem sie Elektroden für ein EKG anlegten und sich real die aufgezeichneten Parameter anschauten.

„Die Schüler*innen hatten sichtlich Spaß und bekamen einen guten Einblick, was professionelle Pflege bedeutet“, fasste Jens Riede, wissenschaftlicher Mitarbeiter im DPW, der den Besuch der Schüler*innen seitens der Hochschule betreute.

Der jährlich bundesweit stattfindende Girls' and Boys' Day dient dazu, Mädchen und Jungen für Berufswegen zu interessieren, die außerhalb einer traditionellen Orientierung liegen.

Weitere Informationen hierzu sind hier zu finden.


Diese Seite Diese Seite Drucken Drucken  //  Seitenanfang Seitenanfang