Startseite - Hochschule für Gesundheit

03.05.2018

Angebote für Schwangere, Mütter und junge Familien

Im InGe an der hsg Bochum werden unter anderem Kurse zur Geburtsvorbereitung und Rückbildung angeboten. Foto: hsg

Ab Mai 2018 bietet die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) im Interprofessionellen Gesundheitszentrum (InGe) Kurse für Schwangere, Mütter und junge Familien an. Sie sollen als Ergänzung bereits bestehender Programme für die Bereiche ‚Schwangerschaft, Geburt und Elternsein‘ für den Großraum Bochum dienen. Zur Auswahl stehen Kurse für die Geburtsvorbereitung für Paare, die Beikost sowie Rückbildungskurse für gewordene Mütter.

Die Kurse im InGe werden von erfahrenen Hebammen geleitet. Zwei bis drei Studierende aus dem achten und vierten Semester des Studienbereichs Hebammenwissenschaft werden in die Planung und Durchführung mit einbezogen. „Unsere Studierenden erhalten die Möglichkeit, ihr theoretisches Wissen praktisch anzuwenden und Erfahrungen in den unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern der Freiberuflichkeit zu machen“, kommentierte Professorin Dr. Rainhild Schäfers als Projektverantwortliche. Angeboten werden Kurse, die nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen erarbeitet sind.

„Die Hochschule und die Studierenden würden sich freuen, wenn unsere Kurse von vielen Schwangeren und jungen Familien in Bochum und aus der Region genutzt werden“, ergänzt Rainhild Schäfers, Professorin im Studienbereich Hebammenwissenschaft der hsg Bochum, „ denn hier können unsere Mitarbeiter*innen und Kooperationspartner*innen den Studierenden zeigen, wie die Angebote umgesetzt werden sollten und die Studierenden erleben mit, welche Fragen die Mütter und Väter tatsächlich bewegen.“

Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für Geburtsvorbereitung und Rückbildung. Erläuterungen hierzu sind auf der hsg-Homepage zu finden. Für alle Kurse gibt es noch freie Plätze.

Der erste Kurs ‚Rückbildung mit Kind‘ startet am 8. Mai 2018 und findet immer dienstags von 10.00 bis 11.15 Uhr statt. Am 9. Mai 2018 beginnt der erste Kurs ‚Rückbildung ohne Kind‘ und findet immer mittwochs von 19.00 bis 20.15 Uhr statt.

Auch der erste Geburtsvorbereitungskurs mit Partner*in startet bereits am 8. Mai 2018. An sieben Dienstagen findet er von 18.30 bis 20.30 Uhr an der hsg Bochum im InGe auf dem Gesundheitscampus NRW statt.

Nähere Informationen zu den einzelnen Kursen und alle Einzelheiten zum Angebot im InGe sind auf der hsg-Homepage zu finden.

Diese Seite Diese Seite Drucken Drucken  //  Seitenanfang Seitenanfang