Startseite - Hochschule für Gesundheit

15.05.2019

Apfelbaum als Zeichen für das Gedeihen des Departments

Mitarbeiter*innen des Departments of Community Health pflanzten Mitte Mai 2019 einen Apfelbaum vor der hsg Bochum auf dem Gesundheitscampus.
Jede*r Mitarbeiter*in half bei der Pflanzung...
... und konnte einen Wunsch für die Entwicklung des Departments miteinpflanzen.
Zuletzt wurde das Bäumchen professionell gerichtet. Fotos: hsg Bochum

Das Department of Community Health, das im Jahr 2014 an der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) gegründet wurde, hat am 15. Mai 2019 ein eigenes Leitbild verabschiedet. Zu diesem Anlass organisierte das Department die Pflanzung eines Apfelbaums auf einer Rasenfläche vor der Terrasse der hsg Bochum. „Damit alle guten Wünsche für das Department weiter wachsen und sich gut entwickeln können, konnten alle Mitarbeiter*innen des Departments ihre Wünsche auf ein Stück recyclebares Zeitungspapier schreiben und mit dem Baum in die Erde pflanzen“, erläuterte Prof. Dr. Tanja Segmüller die Pflanz- und Wunsch-Aktion. Prof. Dr. Christiane Falge versprach bei der Pflanzaktion, den ersten Apfelkuchen zu backen.

Diese Seite Diese Seite Drucken Drucken  //  Seitenanfang Seitenanfang