Startseite - Hochschule für Gesundheit

07.08.2017

Hebammenkunde als Studium mit Zukunft bewertet

Der Bachelorstudiengang ‚Hebammenkunde‘ der Hochschule für Gesundheit (hsg) wird aktuell im Magazin UNICUM ABI vorgestellt. In dem Beitrag betont Prof. Dr. Nicola Bauer, Professorin für Hebammenwissenschaft und Leitung des Studienbereichs Hebammenwissenschaft an der hsg, die Wichtigkeit der zahlreichen Praxisphasen des Studiengangs. Außerdem erklärt sie, warum es ein besonderes Maß an Verantwortung braucht, um den Beruf der Hebamme auszuführen. Auch einige Studentinnen der hsg kommen in dem Beitrag zu Wort und erzählen, warum sie sich für das Studium der Hebammenwissenschaft entschieden haben.

Erst kürzlich wurde der Studiengang ‚Evidenzbasierung pflegerischen Handelns‘ in einem Studiengangs-Check in UNICUM ABI unter die Lupe genommen.

Das Magazin UNICUM ABI richtet sich vor allem an angehende Abiturienten. In ihm werden Informationen zu Studiengängen, Berufsbildern und potentiellen Arbeitgebern aufbereitet. In gedruckter Form erscheint das Magazin viermal im Jahr. Der angesprochene Beitrag kann online gelesen werden.

Weitere Informationen zum Studiengang ‚Hebammenwissenschaft‘ an der hsg erhalten Sie hier: https://www.hs-gesundheit.de/de/department-fuer-gesundheitswissenschaften/hebammenwissenschaft/

 

 

Diese Seite Diese Seite Drucken Drucken  //  Seitenanfang Seitenanfang