Startseite - Hochschule für Gesundheit

09.01.2018

Klinische Studien in den Gesundheitsfachberufen

Dr. Markus Wübbeler, Vertretungsprofessor für Gerontologie an der hsg. Foto: hsg/Volker Wiciok

Am 1. Februar 2018 wird Dr. Markus Wübbeler, Vertretungsprofessor für Gerontologie an der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum, bei einem interdisziplinären Symposium der Jungen Akademie in Mainz ab 16.00 Uhr die Session ‚Translation in der Versorgungsforschung‘ leiten und um 17.30 Uhr einen Vortrag mit dem Titel ‚Klinische Studien in den Gesundheitsfachberufen – Genuine Forschung zur Schließung von Translationslücken?‘ halten.

Das Symposium, das in der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz stattfindet, trägt den Titel ‚Lost in Translation? Interdisziplinäre Translationsforschung an der Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz‘.

Weitere Informationen über die Veranstaltung sind hier zu finden. Eine Anmeldung wird bis zum 15. Januar 2018 über die Mailadresse veranstaltungen@adwmainz.de erbeten.

Diese Seite Diese Seite Drucken Drucken  //  Seitenanfang Seitenanfang