Startseite - Hochschule für Gesundheit

01.05.2019

Patientenberatungstelefon: Dienstags von 14.00 bis 17.00 Uhr

Stefan Palmowski (InGe-Geschäftsführer) berät ab jetzt jeden Dienstag in der Zeit von 14.00 bis 17.00 Uhr am Telefon. Foto: hsg Bochum

An jedem Dienstag von 14.00 bis 17.00 Uhr bietet das Interprofessionelle Gesundheitszentrum (InGe) der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) eine telefonische, kostenfreie und unabhängige Patientenberatung an. Die Beratung steht grundsätzlich allen Bürger*innen offen, die Fragen rund um das Thema Gesundheit haben.

„Wir verstehen uns dabei als Lotse im Gesundheitswesen und wollen dabei helfen, dass sich Bürger*innen selbstbestimmt und eigenverantwortlich im nicht immer einfachen Gesundheitssystem in Deutschland bewegen“, erklärte InGe-Geschäftsführer Stefan Palmowski.

Am Telefon hilft das InGe künftig bei Themen wie der Suche nach aktuellen und seriösen Gesundheitsinformationen, dem Verstehen von Befunden, der Vorbereitung auf das Gespräch mit Ärzt*innen und Therapeut*innen oder wie man sich bei Problemen mit der Krankenkasse verhalten kann. Palmowski: „Bei komplexeren Fragen und wenn es um ärztlichen oder rechtlichen Rat geht, verweisen wir an spezialisierte Beratungseinrichtungen und Expert*innen.“

Nach vorheriger Terminabsprache ist auch eine persönliche Beratung im InGe auf dem Gesundheitscampus Bochum möglich.

Ansprechpartner: Stefan Palmowski, Geschäftsführer des Interprofessionellen Gesundheitszentrums (InGe), Tel.: 0234 77727 175, Sprechzeit: Dienstags zwischen 14.00 und 17:00 Uhr, E-Mail: info.inge(at)hs-gesundheit.de

Diese Seite Diese Seite Drucken Drucken  //  Seitenanfang Seitenanfang