Startseite - Hochschule für Gesundheit

Die Hochschule > International Office > Studieninteressierte Flüchtlinge

 
 

Die Sprechstunde findet am 17.10.2018 von11:00-12:30 Uhr statt.

 

Sprachkurse für studieninteressierte Flüchtlinge

Für Flüchtlinge, die sich für ein Studium an der Hochschule für Gesundheit interessieren, bietet die Hochschule studienvorbereitende Sprachkurse an. Teilnehmende erhalten dabei erste Einblicke in das Studium der gesundheitsbezogenen Studiengänge und können Kontakte knüpfen.

Voraussetzung für die Teilnahme:

  • erste Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1
  • Nachweis über eine Hochschulzugangsberechtigung
  • Nachweis über den Aufenthaltsstatus

Interessierte können sich ab sofort im International Office der hsg melden und mit ihren Unterlagen persönlich vorbeischauen.

Die Kurse starten im Januar, April, Juli und Oktober.

Eine Anmeldung für den Sprachkurs ab dem 09.01.2019 ist bis zum 16.11.2018 persönlich im International Office möglich. Bitte bringen Sie die Kopien von Aufenthaltsstatus, Sprachnachweisen und übersetzte Kopien von Schulabschlusszeugnissen (und, falls vorhanden, die Nachweise über Ihr bisheriges Studium) mit.

 

Beratung für Flüchtlinge

Sie möchten mehr über die Sprachkurse, das Studium oder die Hochschule erfahren oder haben andere Fragen? Gerne können Sie sich an uns wenden, per Telefon, per E-Mail oder persönlich im International Office.

Beratungen: Donnerstags, 12:00 -14:00 Uhr und nach Vereinbarung

Ansprechperson: Annette Pinzler

E-Mail: nrwege(at)hs-gesundheit.de

Tel.: 0234 – 77727-128

 

Die Maßnahmen werden gefördert vom Deutschen Akademischen Austauschdienst mit Mitteln des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft Nordrhein-Westfalen sowie Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

 

Weitere Informationen zum Studium an Hochschulen und Universitäten: www.study-in.de/fluechtlinge

Diese Seite Diese Seite Drucken Drucken  //  Seitenanfang Seitenanfang