Startseite - Hochschule für Gesundheit

Das Deutschlandstipendium

Das Deutschlandstipendium in Höhe von 300 EUR/Monat richtet sich an Studienanfänger/innen und Studierende, deren bisheriger Werdegang besondere Leistungen in Studium und Beruf erwarten lässt und wird über einen Mindestzeitraum von zwei Semestern gezahlt. Die maximale Förderdauer ist abhängig von der konstanten Aufrechterhaltung guter bis sehr guter Studienleistungen und kann maximal für die Dauer der Regelstudienzeit gezahlt werden. Finanziert wird das Deutschlandstipendium je zur Hälfte von privaten Förderern und dem Bund.

Weitere Informationen über das Deutschlandstudium: http://www.deutschlandstipendium.de


Neue Ausschreibungen für Deutschlandstipendien werden ab sofort auf dieser Seite bekannt gegeben.


 Ihre Ansprechpartner*innen für den Bereich Stipendien an der hsg:

Kirsten Lieps
Tel.: +49 (0) 234 77727-376
kirsten.lieps(at)hs-gesundheit.de

Esther Mara Junker (in Elternzeit)

Diese Seite Diese Seite Drucken Drucken  //  Seitenanfang Seitenanfang