Zum Hauptinhalt springen

Applied Health Sciences

Wie Wissenschaft und Praxis voneinander profitieren

Logo VFWG

Internationale Fachtagung für Gesundheitsfachberufe

Hashtag

#appliedhealthsciences

Kontakt

Sie haben Fragen, Rückmeldungen, Anliegen zur Dreiländertagung 2019? Kontaktieren Sie uns per Email:

Email schreiben

  • Wie profitieren im Kontext akademisierter Gesundheitsberufe Wissenschaft und Praxis voneinander?
  • Wie können akademische Ausbildungen in der Personal- und Organisationsentwicklung von Gesundheitseinrichtungen berücksichtigt werden?
  • Wie kann die Kooperation zwischen Praxiseinrichtungen und Hochschulen den Transfer von Innovationen und Entwicklungen begünstigen?
  • Wie gestalten sich Übergänge vom Hochschulstudium in die Praxis?

Diese Fragen bilden die thematischen Leitplanken der internationalen Fachtagung für Gesundheitsberufe des Vereins zur Förderung der Wissenschaft in den Gesundheitsberufen (VFWG) im Jahr 2019.

In Keynotes, Workshops, Vorträgen, wissenschaftlichen Postern und Praxisbeispielen stellen Wissenschaftler*innen, Praktizierende und Studierende aus Österreich, der Schweiz und Deutschland Inhalte und Projekte ihrer Arbeit vor und regen zum Austausch an.

Nehmen Sie teil, sammeln Sie Eindrücke & Anregungen, diskutieren Sie mit!

Mit einem außergewöhnlichen Gala-Abend als Rahmenprogramm besteht zudem Gelegenheit zum Kennenlernen und Wiedersehen außerhalb des geregelten Tagungsprogramms.

Tagungskosten

Studierende (ermäßigt; Anmeldung bis 25.10.2019):

  • 1tägige Teilnahme: 10,- €
  • beide Tage: 15,- €
  • Gala-Abend: 15,- €

Frühbucher (Anmeldung bis 31.08.2019):

  • 1tägige Teilnahme: 70,- €
  • beide Tage: 120,- €
  • Gala-Abend: 25,- €

Regulär (Anmeldung 01.09.-25.10.2019):

  • 1tägige Teilnahme: 90,- €
  • beide Tage: 170,- €
  • Gala-Abend: 25,- €

Programmüberblick

Mittwoch, 06.11.2019

11:00 Uhr
Preconference
15:00 Uhr
Rundgänge durch die hsg Bochum und über den Gesundheitscampus (Treffpunkt: Atrium)
17:30 Uhr
„Meet & Greet“ (Cafeteria)

Hinweis:

Zur Preconference (06.11.2019) ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich, unabhängig von der Anmeldung zur Dreiländertagung (07.-08.11.2019).

Alle Infos und den Link zum Anmeldeformular finden Sie bei den Details zur Preconference:

Infos zur Preconference

Donnerstag, 07.11.2019

ab 9:30 Uhr, Atrium
Check-in & Welcome-Coffee
11:30 Uhr, Audimax
Begrüßung/Eröffnung Podiumsdiskussion: „Nutzen evidenzbasierter Gesundheitsversorgung und hochschulischer Ausbildung“
12:30 Uhr, Audimax
Keynote: Wege zur Integration neuer Kompetenzprofile in der Personal- und Organisationsentwicklung (N.N.)
13:00 Uhr, Audimax
Keynote: Innovationen als Brücke zur Praxis – wer will sie, wer ist bereit und fähig? (Prof. Dr. Daniela Händler-Schuster, ZHAW)
13:30 Uhr, Audimax
Keynote: Theorie-Praxis-Transfer – Evidenzbasierte Praxis für Gesundheitsberufe: Einstellungen, Kompetenzen, Barrieren, Strategien (Valentin Ritschl, Medizinische Universität Wien)
14:00 Uhr, Mensa & Atrium
Mittagspause und Gelegenheit zur Posterbegehung
15:00 Uhr
9 Workshops in 3 Themenblöcken (Buchung bei Anmeldung erforderlich; alle Infos: hier klicken...)
16:30 Uhr, Cafeteria
Posterpräsentation (in 4 parallelen Sessions) bei Kaffee und Gebäck
19:00 Uhr, Bistro der Ruhr-Universität Bochum
Gala-Abend „Get together“ (inkl. Bus-Shuttle)

Best-Practice-Kino

Am 07.11.2019 werden Sie gänztägig (9:30-19:00 Uhr) Gelegenheit haben, Best-Practice-Kurzfilme verschiedener Autor*innen zu sehen.

Hierfür steht ein gesonderter Raum als "Rückzugsort" zur Verfügung, in dem die (voraussichtlich) 6 Kurzfilme als Dauerschleife laufen.

Weitere Informationen hierzu folgen.

Workshop auswählen!

Im Rahmen Ihrer Tagungsanmeldung haben Sie die Möglichkeit, sich für einen der angebotenen Workshops zu entscheiden. Im Anmeldeformular werden Sie Workshop-Nummer und -Titel vorfinden, um Ihre Auswahl zu treffen.

Bitte informieren Sie sich daher vorab über die Inhalte der Workshops und treffen Sie Ihre Wahl.

Abstracts der Workshops

Der Gala-Abend

Verbringen Sie einen ganz besonderen Abend im Kreise der Referent*innen und Teilnehmenden der Tagung mit Gala-Buffet und musikalischer Unterhaltung im Bistro der Ruhr-Universität Bochum.

Im Kostenbeitrag von 25,- € (Studierende: 15,- €) sind Speisen, Getränke und der Bus-Transfer von der hsg Bochum zur RUB sowie am späteren Abend von der RUB zum Bochumer Hauptbahnhof enthalten.

Während des Anmeldevorgangs können Sie die Teilnahme am Gala-Abend als Option hinzubuchen.

Freitag, 08.11.2019

Ab 8:00 Uhr, Atrium
Welcome-Coffee und Gelegenheit zur Posterbegehung
8:30 Uhr, Audimax
Begrüßung
8:45 Uhr
Keynote: Kompetent und gefragt: Verbleib der Absolventinnen und Absolventen der Modellstudiengänge in NRW (Prof. Dr. Sven Dieterich, Hochschule für Gesundheit)
9:15 Uhr
Keynote: Lehre, Forschung, Praxisentwicklung – eine Akademie-Praxis-Partnerschaft verbindet (Prof. Dr. Kai-Uwe Schmitt, Berner Fachhochschule)
9:45 Uhr
Keynote: Karrieren im Gesundheitsbereich – aktuelle Forschungsergebnisse und Einsichten für Organisationen und Professionen. (Markus Latzke, IMC Fachhochschule Krems)
10:15 Uhr, Atrium
Kaffeepause und Gelegenheit zur Posterbegehung
10:45 Uhr, Hörsäle & Konferenzraum 1
16 Kurzvorträge in 4 Themenblöcken (mehr Infos: hier klicken...)
12:00 Uhr, Atrium
Verleihung Poster-Preis und „Praxis-Award“ inkl. Mittagssnack, anschließend Schlusswort & Verabschiedung

Hinweis

Wahrend dieser Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen gemacht, die für Print-, Web- und Social-Media-Veröffentlichungen der hsg Bochum verwendet werden sowie im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit an die Medien weitergegeben werden.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass auf diesen Foto- und Filmaufnahmen einzelne Personen erkennbar sein werden.

Diese Foto- und Filmaufnahmen werden die hsg Bochum sowie die Medienvertreter*innen zeitlich und räumlich uneingeschränkt verwenden, solange ein eindeutiger Bezug zur hsg Bochum und der Veranstaltung erkennbar ist.

Sofern Sie mit den Aufnahmen und Verwendungen nicht einverstanden sind, geben Sie bitte den Organisator*innen/Fotograf*innen vor Ort Bescheid.