Zum Hauptinhalt springen

Praktikabilitätsstudie zur Einführung des Neuen Begutachtungs-Assessments zur Feststellung der Pflegebedürftigkeit nach dem SGB XI

Mit  der Umsetzung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs geht ein grundlegender Paradigmenwechsel in der Feststellung von Pflegebedürftigkeit einher. Diese soll zukünftig mittels des neuen Begutachtungsassessments (NBA)  erhoben werden und führt zu einer  Ausdifferenzierung von bisher drei Pflegestufen auf fünf Pflegegrade.

Die Erprobung erfolgte als Praktikabilitätsstudie unter der Leitung von Prof. Dr. Karl Reif (hsg) in Kooperation mit dem Medizinischen Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e.V.  (MDS). Das Projekt wurde vom GKV-Spitzenverband gefördert, startete im April 2014 und endete im Dezember 2014. Es  zielte darauf,  sowohl die praktische Handhabung durch die Gutachter als auch die sachliche Angemessenheit des NBA in seiner aktuellen Version zu prüfen.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Karl Reif

Professor für Pflegewissenschaft und Evidenzbasierung

DPW · Department für Pflegewissenschaft

4. Etage, Raum 4411

T +49 234 77727-636
F +49 234 77727-836

karl.reifhs-gesundheit "«@&.de

Mehr Infos