Zum Hauptinhalt springen

EPItect

Pflegerische Unterstützung epilepsiekranker Menschen durch innovative Ohrsensorik

Ziel des Projekts "EPItect" ist die Entwicklung eines nichtinvasiven Sensorsystems zur multimodalen Erfassung epileptischer Anfälle. Diese soll künftig eine relevante Verbesserung der Anfallszählung bis hin zur akkuraten Anfallsdokumentation ermöglichen, die Behandlung von Menschen mit Epilepsie somit maßgeblich beeinflussen und zur Verbesserung des Informationsaustausches zwischen professionell und informell Pflegenden sowie dem Patient*innen beitragen.

Die hsg tritt in diesem Projekt als assoziierter Partner auf.

Weitere Informationen finden Sie auf der Projektseite.

Kontakt

Prof. Dr. Sandra Bachmann

Studiengang Pflege
DPW · Department für Pflegewissenschaft

4. Etage, Raum 4409

T +49 234 77727-637
F +49 234 77727-837

sandra.bachmannhs-gesundheit "«@&.de