Zum Hauptinhalt springen
Aktuelles und Termine

After Work Lecture des Fachbereichs Hebammenwissenschaft

Kategorie:DAG

Der Studienbereich Hebammenwissenschaft lädt zu einer After Work Lecture (AWL) zum Thema ‚Erfahrungen von Hebammen mit nichtjuristischer Schuld‘ ein. Dauer: 1,5 Stunden

„Die After Work Lectures des Studienbereichs Hebammenwissenschaft der HS Gesundheit Bochum finden weiterhin als Online-Konferenz statt.

Der Studienbereich Hebammenwissenschaft der Hochschule für Gesundheit (HS Gesundheit) lädt am 18. Mai 2022 von 17.30 bis 19.00 Uhr zu einer After Work Lecture (AWL) zum Thema ‚Erfahrungen von Hebammen mit nichtjuristischer Schuld‘ ein.

Auf Grundlage ihrer Forschungsarbeit "Erfahrungen von Hebammen mit Schuld: Eine Narrative Inquiry Studie" wird Lena Ontrup (M.Sc. Pflegewissenschaft) im Rahmen der Lecture in das Themenkomplex nichtjuristische Schuld im Kreißsaal einführen und mit den Teilnehmer*innen ins Gespräch gehen. Dabei werden Fragen aufgeworfen wie: Wann fühlen sich klinisch arbeitenden Hebammen schuldig? Warum; und wem gegenüber? Was bedeutet das für den Berufsalltag?
Ontrup ist ausgebildete Hebamme und arbeitet seit 2021 als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule für Gesundheit in Bochum.

Wer sich bis zum 13. Mai 2022 namentlich per Mail Praxisteam_Hebammenwissenschafths-gesundheit "«@&.de anmeldet, erhält etwa zwei Tage vor der Veranstaltung einen Zugangslink zum Meeting.

Die Veranstaltung wird gemäß §7 der Hebammenberufsordnung (HebBO) mit zwei Fortbildungsstunden zertifiziert und ist kostenfrei.“

Die Kurzinfo finden Sie im Flyer.

 

 

Awards

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit Alle Bewertungen auf StudyCheck.de lesen Logo 50 Jahre Hochschulen für angewandte Wissenschaften