Zum Hauptinhalt springen
Aktuelles und Termine

Umgang mit LRS, Lese-Rechtschreibstörung, Entwicklungsdyslexie im logopädischen Praxisalltag

DAG

Digitaler Workshop für Kooperationspartner*innen des Studiengangs Logopädie

Wann:                  Freitag, 19.06.2020 16:00-18:00 Uhr 
Kursleiterin:      Dr. Nicole Ramacher-Faasen (Vertretungsprof./Praxissupervisorin) in Kooperation mit Silvia Gosewinkel (Praxiskoordinatorin) und Kirsten Hirsch (Wissenschaftliche Mitarbeiterin)

Kurzbeschreibung: 
Immer mehr Kinder und Jugendliche, die sich in logopädische Behandlungen befinden, zeigen Probleme im schulischen (Lern-)Alltag und die Eltern suchen Rat bei uns.

Der Auftakt-Workshop beinhaltet einen Input mit Praxisbeispielen zu folgenden Schwerpunkten:

  • Der „normale“ Lese-Schriftspracherwerb
  • Der Lese- und Schreibprozess
  • Der abweichende Lese-Schriftspracherwerb
  • Leitliniengerechte Diagnosekriterien
  • Abgrenzungen und Überschneidungen von Störungsbildern
  • Erscheinungsbild
  • Diagnostik

Am Ende soll mit Ihnen folgende Fragestellung diskutiert werden: 
Welche Möglichkeiten und Grenzen zeigen sich bei der Behandlung des Störungsbildes im logopädischen Alltag?

Sollte dieser Workshop auf Interesse stoßen, ist eine Fortführung angedacht.
 
Anmeldung
Die Teilnahme ist natürlich kostenfrei. Bitte beachten Sie, dass es eine begrenzte Teilnehmeranzahl gibt. Sobald Sie sich bei uns anmelden, bekommen Sie eine Rückmeldung mit den entsprechenden Zugangsdaten.

Jetzt anmelden und Ihren Platz sichern...