Zum Hauptinhalt springen
Aktuelles und Termine

Vortrag zu innovativen Behandlungsansätzen bei Arthrose

Kategorie:DAG Pressemitteilung

Die Veranstaltung findet am 20. Oktober 2022 an der Hochschule für Gesundheit statt und wird live online übertragen.

Der Sportwissenschaftler Dr. Carsten Müller und der Versorgungsforscher und Physiotherapiewissenschaftler Prof. Dr. Dirk Peschke werden am 20. Oktober 2022 von 17:00 – 18:00 Uhr einen innovativen bewegungsbezogenen Therapieansatz bei der Gelenksverschleißerkrankung Arthrose vorstellen. Training, ein aktiver Lebensstil und der Ausbau der Gesundheitskompetenz seien wichtige Elemente der Basistherapie, die jedoch aktuell nur unzureichend im Rahmen der Arthrose-Therapie angewandt würden, so die Experten.

"Wir wollen zeigen, wie die Verknüpfung von persönlicher Therapie und einer begleitenden App – man spricht dabei von einem Blended Care- Ansatz – helfen kann, einen optimalen Therapieerfolg zu erzielen", so Prof. Dr. Dirk Peschke, Professor im Studienbereich Physiotherapie an der Hochschule für Gesundheit in Bochum.

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Menschen mit Arthrose, aber auch an interessierte Physiotherapeut*innen, Hausärzt*innen und Orthopäd*innen. Die Expert*innen werden den aktuellen Forschungsstand zu den innovativen bewegungsbezogenen Ansätzen der Arthrose-Therapie erklären und ein konkretes Therapiekonzept aus einem Forschungsprojekt der Hochschule für Gesundheit erläutern.

„In der Studie Smartphone assistiertes Arthrosetraining mit Edukation, kurz SmArt-E, wollen wir herausfinden, ob die Kombination von Training, zunächst in einer Gruppe und anschließend selbstständig, mit Unterstützung einer eigens entwickelten App und ergänzenden Schulungen zu weniger Schmerzen und einer höheren Alltagsfunktion führt als die gegenwärtig übliche Versorgung. In Kürze beginnt der Einschluss von Studienteilnehmenden, weshalb sich Interessierte, die bei der TK versichert sind, gerne nach dem Vortrag oder direkt unter smart-ehs-gesundheit "«@&.de melden dürfen“, erklärt Professor Peschke weiter.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung unter lena.dickhoever@hs-gesundheit.de oder telefonisch unter +49 234 77727 – 739 wird gebeten. Der Vortrag findet an der Hochschule für Gesundheit, Gesundheitscampus 6 in 44801 Bochum, statt und kann auch unter diesem Link live online verfolgt werden.

Eine Gruppe von Erwachsenen lauscht einem Vortrag in einem der Hörsaale der Hochschule
Die Hochschule für Gesundheit lädt am 20. Oktober 2022 zu einem Vortrag zum Thema Arthrose in die Räumlichkeiten der Hochschule ein. Foto: HS Gesundheit/Volker Wiciok

Kontakt:

Lena Dickhöver

Praxiskoordination

Studienbereich Physiotherapie
DAG · Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften

2. Etage, Raum 2417

Tel. +49 234 777 27 739

lena.dickhoeverhs-gesundheit "«@&.de

Awards

Logo Weltoffene Hochschulen gegen FremdenfeindlichkeitAlle Bewertungen auf StudyCheck.de lesenLogo 50 Jahre Hochschulen für angewandte Wissenschaften