Zum Hauptinhalt springen
Auf diesem Foto ist der Innenhof des Hauptgebäudes der hs Gesundhet abgebildet. Der Innenhof hat eine große Grunfläche und ein paar Bäume.

Langer Abend der Studienberatung an der hsg

Pressemitteilung

 

Am 30. Juni 2011 (Donnerstag) informiert die Hochschule für Gesundheit (hsg) in Vorträgen und Beratungsgesprächen von 17 bis 20 Uhr Abiturienten, Fachabiturienten, Zivildienstleistende, deren Eltern und andere Studieninteressierte über die an der hsg angebotenen Studiengänge und deren Berufsfelder.

Zum gemeinsamen „Langen Abend der Studienberatung“ laden am 30. Juni die Zentralen Studienberatungen vieler Universitäten und Fachhochschulen in Nordrhein-Westfalen ein. Dieses Angebot ist vor allem für Studieninteressierte gedacht, die tagsüber wenig Zeit für eine Studienberatung haben.

Für Kurzentschlossene - Bewerbungen zum Wintersemester 2011/2012:

Noch gut zwei Wochen haben Studieninteressierte Zeit, sich für die Studiengänge mit einem ortsgebundenen Numerus Clausus, also mit einer Zulassungsbeschränkung, zu bewerben. An der Hochschule für Gesundheit in Bochum sind das die Studiengänge Ergotherapie, Hebammenkunde, Logopädie und Physiotherapie. Diese vier Studiengänge werden am 30. Juni 2011 in der Zeit von 18 bis 19 Uhr in jeweils halbstündigen Vorträgen in den Räumen 315 und 317 der hsg in der Universitätsstraße 105 in 44789 Bochum vorgestellt.
Weitere Informationen zur Online-Bewerbung für die Studiengänge Ergotherapie, Hebammenkunde, Logopädie und Physiotherapie, die noch bis zum 15. Juli 2011 läuft: Hochschule für Gesundheit in Bochum, Studierendenservice, Tel.: 0234-77727-369, www.hs-gesundheit.de/to/bewerbung/.

Von 17 bis 20 Uhr findet am Donnerstag im Raum 313 durchgehend eine Beratung über das Studienangebot statt. Über allgemeine Themen der Bewerbung und Zulassung informieren zwei 45-minütige Vorträge im Raum 315.

Bewerbungen zum Wintersemester 2012/2013:

Bewerbungen für den Studiengang Pflege sind für dieses Jahr bereits abgeschlossen. Studieninteressierte für einen Studienbeginn im Wintersemester 2012/2013 können sich am „Langen Abend der Studienberatung“ gern über das Bewerbungsverfahren im Studiengang Pflege informieren. Die Studienberater geben Informationen und Tipps für die Bewerbung. Weitere Informationen unter: www.hs-gesundheit.de/to/bewpflege.

Die Studienberatung beantwortet auch die Frage, wie man ohne Abitur ein Studium an der hsg aufnehmen kann. Studieninteressierte ohne Abitur können sich am Donnerstag informieren und bis zum April 2012 für das Wintersemester 2012/213 bewerben.

Hier gelangen Sie zur Pressemitteilung Langer Abend der Studienberatung an der hsg.

Awards

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit Alle Bewertungen auf StudyCheck.de lesen Logo 50 Jahre Hochschulen für angewandte Wissenschaften