Zum Hauptinhalt springen
Auf diesem Foto ist der Innenhof des Hauptgebäudes der hs Gesundhet abgebildet. Der Innenhof hat eine große Grunfläche und ein paar Bäume.

Studiengang Logopädie (Bachelor) mit staatlicher Anerkennung zur Logopädin, zum Logopäden

Pressemitteilung

Ab dem Wintersemester 2010/2011 startet an der Hochschule für Gesundheit in Bochum der Studienbetrieb. Erstmals können dann dort Ergotherapie, Hebammenkunde, Logopädie, Physiotherapie und Pflege mit dem Abschluss Bachelor studiert werden. Im grundständigen Studiengang Logopädie werden die Studierenden in sieben Semestern zum Bachelor of Science ausgebildet.

Im 6. Semester legen sie zusätzlich die staatliche Prüfung ab, durch die die Anerkennung und Erlaubnis zur Berufsbezeichnung Logopädin/ Logopäde erlangt wird. Diese doppelte Qualifikation und enge Verzahnung der wissenschaftlich fundierten theoretischen mit der klinisch-praktischen Ausbildung ist in Deutschland bisher einzigartig. Der Unterricht in den Studiengängen findet sowohl fachspezifisch als auch interdisziplinär statt. Dadurch werden die Studierenden für das zukünftig immer wichtiger werdende multiprofessionelle Arbeiten besonders qualifiziert. Die steigende Vielfalt logopädischer Leistungen in den unterschiedlichsten Bereichen des Gesundheitssystems bedeuten für angehende Logopädinnen und Logopäden gute Berufsaussichten.

Awards

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit Alle Bewertungen auf StudyCheck.de lesen Logo 50 Jahre Hochschulen für angewandte Wissenschaften