Zum Hauptinhalt springen
Auf dem Foto ist die HS Gesundheit zu sehen mit einer großen Grünfläche vor den beiden Gebäuden.

Forschungs- & Arbeitsschwerpunkte

  • Digitalisierung in der Schwangerschaft
  • Ziele und Zweck der Hebammenarbeit & Qualität der Hebammenarbeit
  • Frühe Schwangerschaftsverlust & klientinnenzentrierte Arbeit

Curriculum Vitae

  • Hebamme, B.Sc. Psychologie, M.Sc. Public Health
  • Doktorandin in Public Health

2016 – heute

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der hsg Bochum

2012 – 2017

  • freiberufliche Hebamme in Köln

Publikationen (Auswahl)

  • Peters, Mirjam; Kolip, Petra; Schäfers, Rainhild (2020): A theory of the aims and objectives of midwifery practice: A theory synthesis. In: Midwifery 84, S. 102653. DOI: 10.1016/j.midw.2020.102653. Curriculum Vitae
  • Peters, Mirjam; Icks, Andrea; Markos Dintsios, Charalabos (2019): Evidence synthesis from a qualitative and a quantitative systematic literature review combined with a focus group interview to identify relevant criteria for decision-making on management options for early pregnancy loss. In: 2398-2799 4 (3). DOI: 10.15761/FWH.1000172.
  • Peters, M., Schäfers, R., Kolip, P. (2018). Qualität der Hebammenbegleitung während der Geburt aus Sicht der Frauen. Entwicklung einer Skala zur Qualitätsmessung inklusive Modellentwicklung zum Prozess und Ziel der Hebammenbegleitung. Paper presented at the Deutscher Kongress für Versorgungsforschung, Berlin

Zur Person:

Sprechzeiten

Innerhalb und außerhalb der Vorlesungszeit: nach Vereinbarung

Aktivitäten in Fachgesellschaften, Berufsverbänden und Initiativen

  • Deutsche Gesellschaft für Hebammenwissenschaft – Stellungnahmebeauftragte
  • Podcast: Geschichten über Geburten

Beteiligung an Forschungsprojekten

Awards

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit Alle Bewertungen auf StudyCheck.de lesen Logo 50 Jahre Hochschulen für angewandte Wissenschaften