Zum Hauptinhalt springen
Auf dem Foto ist die HS Gesundheit zu sehen mit einer großen Grünfläche vor den beiden Gebäuden.

Nina Peterwerth

Auf dem Bild sieht man Nina Peterwerth.

Doktorandin
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Studienbereich Hebammenwissenschaft
DAG · Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften

GC-Süd, 1. Etage, Raum 1105

Tel. +49 234 77727-666
Fax +49 234 77727-866

Nina.Peterwerthhs-gesundheit "«@&.de

Forschung-/Arbeitsschwerpunkte

  • Einfluss persönlicher und systemimmanenter Faktoren auf die Risikowahrnehmung geburtshilflicher Fachpersonen

Curriculum Vitae

  • seit 2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Promovendin im Studienbereich Hebammenwissenschaft an der Hochschule für Gesundheit
  • 2017–2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG)
  • 2017: Abschluss M.Sc. Gesundheits- und Pflegewissenschaften, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 2014: Abschluss B.Sc. Midwifery mit Auszeichnung, Hochschule Osnabrück
  • 2011–2016: angestellte Hebamme
  • 2011: Hebammenexamen

 

    Zur Person:

    Sprechzeiten

    Innerhalb und außerhalb der Vorlesungszeit: nach Vereinbarung

    Aktivitäten in Fachgesellschaften, Berufsverbänden und Initiativen

    • Sprecherin der Sektion „Junges Forum Hebammenwissenschaft“ der Deutschen Gesellschaft für Hebammenwissenschaft (DGHWi)
    • Mitglied der Sektion „Internationale Hebammenwissenschaft“ der Deutschen Gesellschaft für Hebammenwissenschaft (DGHWi)
    • stellvertretende Sprecherin der Promovierenden der Fachgruppe Soziales und Gesundheit des Graduierteninstituts NRW

    Beteiligung an Forschungsprojekten

    Awards

    Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit Alle Bewertungen auf StudyCheck.de lesen Logo 50 Jahre Hochschulen für angewandte Wissenschaften