Zum Hauptinhalt springen
Auf dem Foto ist die HS Gesundheit zu sehen mit einer großen Grünfläche vor den beiden Gebäuden.

Prof.in Dr.in Rainhild Schäfers

Studienbereichsleitung | Professorin Hebammenwissenschaft

Studienbereich Hebammenwissenschaft
DAG · Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften

3. Etage, Raum 3431

Tel. +49 234 77727-658
Fax +49 234 77727-858

rainhild.schaefershs-gesundheit "«@&.de

Aktuelle Lehr-, Forschungs- & Arbeitsgebiete

Lehrgebiete

  • Hebammenwissenschaft

Forschung-/Arbeitsschwerpunkte

  • Gesundheitsförderung und Prävention
  • Systemimmanente Faktoren als Einflussgröße geburtshilflicher Versorgung
  • Respectful Maternity Care (RMC)

Zur Person:

Sprechzeiten

Montag bis Freitag nach Vereinbarung

Curriculum Vitae

Seit 2011

  • Professorin für Hebammenwissenschaft, Hochschule für Gesundheit Bochum

2011

  • Promotion zur Erlangung des Doktorgrades Doktorin der medizinischen Wissenschaften (Dr. rer. medic.) im Fachbereich Humanwissenschaften an der Universität Osnabrück.

 2004 – 2011

  • Zunächst wissenschaftliche Hilfskraft, ab 2006 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Verbund Hebammenforschung, Hochschule Osnabrück. Beteiligung an der Einwerbung von Drittmitteln zu sowie Mitarbeit in folgenden Forschungsprojekten:
  • Gesundheitssystemforschung im Kontext der Frauengesundheit, AGIP
  • Pflegeforschungsverbund NRW - Patienten- und nutzerorientierte Pflegekonzepte, BMBF
  • Forschungsschwerpunkt Versorgung während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett – Instrumente zur sektorenübergreifenden Qualitätsentwicklung – IsQua mit Graduiertenförderung, AGIP

2000 - 2004

  • Studium der Pflegewissenschaft an der Stiftung Fachhochschule Osnabrück, Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Abschluss: Diplom-Pflegewirtin

1984 – 2005

  • Hebammentätigkeit (Schwangerschaft, Geburtshilfe (klinisch und außerklinisch), Wochenbettversorgung)

1982 – 1984

  • Hebammenausbildung an der Philipps-Universität Marburg

Mitgliedschaft in Gremien der hsg Bochum

  • Vorsitzende des Prüfungsausschusses

  • Vorsitzende des Studienbeirats
  • Mitglied der Ethikkommission

Aktivitäten in Fachgesellschaften, Berufsverbänden und Initiativen

  • Mitglied im Research Advisory Network der International Confederation of Midwives (ICM)

  • Mitglied der Bundesfachgruppe Perinatalmedizin
  • Mitglied im Lenkungsausschuss Qualitätsentwicklung in der Pflege
  • Mandatsträgerin für die Erarbeitung wissenschaftlich medizinischer Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Hebammenwissenschaft (DGHWi). Derzeit Koordinatorin in der Entwicklung der S3 Leitlinie vaginale Geburt am Termin und Mitglied in den Leitliniengruppen S3 Leitlinie Kaiserschnitt und S3 Leitlinie Analgesie, Sedierung und Delirmanagement in der Intensivmedizin
  • Mitglied in der Fachgruppe Soziales und Gesundheit im Graduierteninstitut NRW
  • Mitglied COST Action CA 18211. Perinatal Mental Health & Birth Related Trauma: Maximising Best Practice & Optimal Outcomes
  • Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Zeitschriften Hebammenforum – Das Magazin des Deutschen Hebammenverbandes, Die Hebamme und Zeitschrift für Hebammenwissenschaft
  • Mitglied im wissenschaftlichen Fachbeirat der Gesellschaft für Qualität in der außerklinischen Geburtshilfe e.V. (QUAG)
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Hebammenwissenschaft e.V. (DGHWi), 2008 bis 2016 Vorstandsmitglied (2012-2016 Vorsitzende)
  • Mitglied des Deutschen Hebammenverbandes (DHV)

Beteiligung an Forschungsprojekten

Awards

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit Alle Bewertungen auf StudyCheck.de lesen Logo 50 Jahre Hochschulen für angewandte Wissenschaften