Zum Hauptinhalt springen
Aktuelles und Termine

Bewerbung um einen zulassungsfreien Master-Studienplatz (ohne NC)

Derzeit gibt es an der hsg Bochum einen zulassungsfreien Master-Studiengang (=ohne NC), in den Studieninteressierte sich ohne die Teilnahme an einem Bewerbungsverfahren einschreiben können:

Zulassungsfrei bedeutet in diesem Zusammenhang, dass es keine beschränkte Kapazität bzw. keine maximal mögliche Anzahl an zur Verfügung stehenden Studienplätzen gibt.

Interessierte treten also nicht in Konkurrenz zu anderen Interessierten, eine Rangfolge / Rangliste wird ebenfalls nicht erzeugt.

Somit kann jede*r Interessierte (der/die die geltenden Studienvoraussetzungen nachweisen kann) eingeschrieben werden.

Information zum Bewerbungsablauf

Auch die NC-freie Einschreibung für den o.g. Studiengang wird über das Portal für die Online-Bewerbung umgesetzt. Im Zuge dieser Einschreibung in diesen Studiengang werden Sie ...

  • sich als neuen Benutzer im Online-Portal registrieren,
  • verschiedenste Fragen in diesem Portal beantworten,
  • zur Zahlung des ersten Semesterbeitrages aufgefordert und
  • letztlich von uns zur Vor-Ort-Einschreibung eingeladen.

Während Ihrer Bewerbung über dieses Online-Portal werden Sie in einer der folgenden Schritte zum Upload / Hochladen von Dokumenten (als PDF) aufgefordert - nur so können Sie am weiteren Verfahren beteiligt werden. Laden Sie keine Unterlagen oder unzureichende Unterlagen (Qualität der Scans nicht ausreichend, fehlende Dokumente, ...) hoch, so können Sie nicht am Vergabeverfahren teilnehmen. Der Upload muss bis zur finalen Abgabe Ihres Antrages innerhalb der Bewerbungsfrist erfolgen.

Nachbesserungen / Korrekturen an diesen Uploads könnten Sie an Ihren Antrag bis zum Ende der Einschreibfrist durchführen. Hierzu muss der Antrag zuerst zurückgezogen werden, erst dann ist er (und zeitlich die dazugehörigen Uploads) wieder bearbeitbar. Anschließend muss der Antrag erneut abgegeben werden, da er ansonsten im Status "in Vorbereitung" verbleibt und somit nicht am Vergabeverfahren teilnimmt.

Zum Termin der persönlichen Einschreibung werden in der Regel alle Ihre Dokumente und Angaben aus dem Online-Portal final überprüft. Im besten Falle kann an diesem Tag bereits Ihre Einschreibung an der Hochschule erfolgen, zeitgleich erhalten Sie Ihren hsg-Studierendenausweis.

Bewerbungsverfahren zum WiSe 19/20

Die Online-Funktion der freien Einschreibung ist über den unten stehenden Link möglich. Lesen Sie bitte vorab sorgfältig die übrigen Hinweise.

Die persönliche Vor-Ort-Einschreibung wird dann ab August stattfinden können.

Ausführliche Hinweise dazu werden Ihnen im Portal der Online-Bewerbung gegeben.

hsg-Online-Bewerbung

Die Abgabe Ihrer Bewerbung(en) wird abgewickelt über die hochschuleigene Online-Bewerbung. Hier finden Sie den Zugang zur

Online-Bewerbung der hsg