Zum Hauptinhalt springen
UnsereStudiengänge

Studienvoraussetzungen Advanced Nursing Practice (ANP)

Im Folgenden werden Ihnen die genannten Voraussetzungen der Zertifikatsangebote bzw. des weiterbildenden Masterstudienganges einzeln ausführlich beschrieben. Da sich die Voraussetzungen unterscheiden - je nachdem ob Sie sich für den Masterstudiengang oder nur den Besuch einzelner Module interessieren - beachten Sie bitte die unten stehenden Hinweise dazu.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - viel Erfolg!

Bei Rückfragen zu den geltenden Voraussetzungen nehmen Sie gerne vorab Kontakt per E-Mail mit dem Studierendenservice auf.

Die unten genannten Voraussetzungen gelten bislang unter Vorbehalt - die finale Akkreditierung wie auch der Senatsbeschluss zu den Zulassungsordnungen stehen aktuell noch aus.

Beachten Sie bitte neben den genannten Voraussetzungen, dass für den Besuch der einzelnen Zertifikatsmodule wie auch im Laufe des Masterstudiums besondere Gasthörerbeiträge bzw. Weiterbildungsbeiträge je Modul zu entrichten sind. Auch hierzu wird in Kürze die entsprechende Gebührenordnung beschlossen und veröffentlicht.

Bewerbungsverfahren

Hier finden Sie die Links zu den Bewerbungsverfahren dieser Weiterbildungsangebote:

Bewerbung für den weiterbildenden Studiengang ANP

Bewerbung für einzelne Zertifikatsangebote
 

Abgeschlossenes Studium

Zur Bewerbung ist bereits der Nachweis eines ersten einschlägigen berufsqualifizierenden Studienabschlusses zu erbringen.

Im Rahmen des Besuches von einzelnen interprofessionellen Zertifikatsmodulen (IPE-Module) bezieht sich die Einschlägigkeit auf Studienabschlüsse innerhalb der Gesundheits-, Pflege-, Therapie- oder Sozialwissenschaften.

Diese thematische Ausrichtung ist sowohl für den Besuch der weiteren Zertifikatsmodule (d.h. mit Ausnahme der IPE-Module) als auch für eine Bewerbung auf den weiterbildenden Masterstudiengang nicht zwingend.

Bei Fragen zur fachlichen Einschlägigkeit wenden Sie sich gerne per E-Mail an den Studiengang.

Inhaltliche Beratung

Christiane Meister

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Beratung Studieninhalt und-verlauf, Anrechnung

anphs-gesundheit "«@&.de

Berufszulassung in der Pflege

Bei der Bewerbung ist außerdem der Nachweis Ihrer bereits erfolgreich erlangten  Berufszulassung als

  • Gesundheitspfleger*in oder
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in oder
  • Altenpfleger*in

zu erbringen.

Einjährige Berufstätigkeit

Für die Einschreibung in den Masterstudiengang ist der Nachweis einer mindestens einjährigen einschlägigen Berufserfahrung zwingend erforderlich.

Für den Besuch einzelner Zertifikatsmodule gilt diese Voraussetzung "einjährige Berufstätigkeit" jedoch nicht!

Diese Berufstätigkeit muss im Umfang von mindestens 50 % der wöchentlichen Arbeitszeit erfolgt sein, andernfalls kann diese nicht akzeptiert werden. Mit „einschlägig“ ist eine berufspraktische Tätigkeit in der direkten Patient*innenversorgung gemeint.

Bei Fragen zur fachlichen Einschlägigkeit wenden Sie sich ebenfalls gerne per E-Mail an den Studiengang.

Deutsche Sprachkenntnisse

Für Bewerber*innen, die ihre Hochschulzugangsberechtigung nicht in Deutschland oder an einer deutschen Schule im Ausland erworben haben, ist als weitere Zugangsvoraussetzung der Nachweis von ausreichenden Deutschkenntnissen erforderlich. Dies gilt auch für deutsche Staatsbürger*innen.

Ausführliche Informationen zu Deutschkenntnissen