Zum Hauptinhalt springen
Foto: Eine Seminarsituation
Unsere Studiengänge

Gesundheitsförderung für Mitarbeitende und Beschäftigte

Die HS Gesundheit hat es sich zum Ziel gesetzt, die Hochschule als gesunde Arbeits- und Lernwelt zu gestalten. Aus diesem Grund wollen wir nach und nach ein Betriebliches Gesundheitsmanagement an der Hochschule aufbauen und implementieren, welches das Ziel verfolgt betriebliche Rahmenbedingungen, Strukturen und Prozesse so zu entwickeln, dass die Arbeit gesundheitsförderlich gestaltet wird.

Auf dieser Seite bündeln sich alle gesundheitsförderlichen Angebote an der Hochschule für Mitarbeitende. In der AG familienfreundliche und gesunde Hochschule tauschen sich Personen aus verschiedenen Statusgruppen der Hochschule aus, um das Angebot für die Zielgruppen anzupassen und nachhaltig weiterzuentwickeln. Dabei sollen zum einen die individuellen Gesundheitskompetenzen gestärkt werden, aber auch gesundheitsförderliche Arbeitsbedingungen aufgebaut und erhalten werden.

Sie möchten regelmäßig an die Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung und des Betriebssports erinnert und auf dem Laufenden gehalten werden? Dann melden Sie sich für unseren wöchentlichen Reminder via E-Mail unter betriebssporths-gesundheit "«@&.de oder bgmhs-gesundheit "«@&.de an.

Übersicht Gesundheitsförderung für Mitarbeitende und Beschäftigte

Kontakt

Betriebliche Gesundheitsförderung

Neben der Bewegungsförderung  werden Mitarbeitende auch in den Bereich Mentale Gesundheit, Ernährung und Arbeitsgestaltung gefördert.

 

Business-Yoga

Büro-Yoga ist eine achtsame Praxis, in der Dehnungen, Atmung und Meditation im Vordergrund stehen. Ziel ist es, die Achtsamkeit von der Yoga-Matte in den Alltag zu transportieren. Dafür benötigt man weder Sportbekleidung noch Yoga-Vorkenntnisse. Wichtig ist nur, dass man sich auf die kleine Pause am Arbeitsplatz einlässt, den Stress des (Arbeits-) Alltages für einen Moment hinter sich lässt und eine physische und psychische Balance findet.

Business-Yoga wird ergänzend zur bewegten Mittagspause als 10-wöchiger Kurs angeboten. Melden Sie sich gerne auch dann an, wenn Sie nicht an allen 10 Terminen teilnehmen können.

05.Mär2024

Save the Date: ab Dienstag, 05. März | 11:50 Uhr | Dauer 30 Minuten | online

Der Kurs geht 10 Wochen vom 05.März bis 07.Mai 2024

In Kooperation mit Physio Terstappen

Anmeldung via E-Mail anbgmhs-gesundheit "«@&.de.

Mehr Infos

Wie ticke ich und wie tickst Du? Nachhaltig entscheiden mit Kopf, Herz und Bauch

Zählt hauptsächlich das, was Ihr Verstand sagt?  ´Leben und entscheiden Sie aus dem Herzen heraus? Vertrauen Sie ganz auf Ihr Bauchgefühl? Wir alle treffen unsere Entscheidungen ganz unterschiedlich.

Dieser interaktive Workshop führt uns in die Welt des systemischen Kopf-Herz-Bauch-Modells. Mit dem Ziel, unsere inneren Intelligenzzentren aufeinander abzustimmen. Für smarte, nachhaltige Entscheidungen!

26.Jun2024

Save the Date: Mittwoch, 26. Juni 2024 | 18:00 Uhr

Dauer 60 min | online über GoToWebinar

Save the Date: Mittwoch, 26. Juni 2024 | 18:00 Uhr

In Kooperation mit BUK Familienbewusstes Personalmanagement GmbH

Anmeldung:

Bis Fr. 21.06.2024 unter Angabe ihrer (dienstlichen) E-Mail Adresse und des Firmennamen (HS Gesundheit) unter veranstaltungbuk-familienservice "«@&.de oder im Kundenlogin unter www.buk-familienservice.de/kundenlogin im Bereich Beruf und Wissen / Veranstaltungen.

Hinweis: die Teilnahme ist gegenüber dem Arbeitgeber und anderen Teilnehmenden zu 100% anonym

Mehr Infos

Keine Angst vor der Angst

Die Hände schwitzen, die Knie schlottern, der Magen grummelt und das Herz klopft… Jeder kennt dieses Gefühl, doch Niemand mag es wirklich. In diesem Vortrag wollen wir das Gefühl der Angst einmal näher unter die Lupe nehmen und herausfinden, wie man ihr gut begegnen kann.
Im ersten Teil des Vortrags gibt es einen fachlichen Impuls und es werden spannende Erkenntnisse rund um das Thema Angst vorgestellt. In Teil zwei näheren wir uns persönlich diesem Gefühl und werden praktisch, so dass Sie in jedem Fall etwas für sich mitnehmen können.

Das kleine 1 x 1 – Selbstcoachingtools für den Arbeitsalltag

Lernen Sie Neues über sich selbst und testen Sie die Möglichkeiten, mit Ihren persönlichen Anliegen und Herausforderungen im (Arbeits-) Alltag einen besseren Umgang zu finden. Im Mittelpunkt stehen die Stärkung Ihres Selbstmanagements und Ihrer Selbstwirksamkeit. Decken Sie die Ursachen für Ihre Gefühle und Emotionen, körperlichen Reaktionen und die Hintergründe Ihres Handelns auf. Erarbeiten Sie effektive Lösungswege für sich und entfalten Sie Ihr ganzes Persönlichkeitspotenzial. Unsere Expertin nimmt Sie mit auf eine Reise in die Coachingwelt mit ganz vielen einfachen, praktischen und nachhaltigen Tools. Füllen auch Sie Ihren eigenen Werkzeugkoffer und werden Sie aktiv!

09.Sep2024

Save the Date: Montag, 09. September 2024 | 18:00 Uhr

Dauer 60 min | online über GoToWebinar

Save the Date: Montag, 09. September 2024 | 18:00 Uhr

In Kooperation mit BUK Familienbewusstes Personalmanagement GmbH

Anmeldung:

Bis Do. 05.09.2024 unter Angabe ihrer (dienstlichen) E-Mail Adresse und des Firmennamen (HS Gesundheit) unter veranstaltungbuk-familienservice "«@&.de oder im Kundenlogin unter www.buk-familienservice.de/kundenlogin im Bereich Beruf und Wissen / Veranstaltungen.

Hinweis: die Teilnahme ist gegenüber dem Arbeitgeber und anderen Teilnehmenden zu 100% anonym.

Mehr Infos

Nein sagen! Grenzen setzen im Berufsalltag

Zu viel zu tun, zu wenig Zeit. Alle wollen was von mir, und am Ende des Tages bleibt häufig das Gefühl, die To-do-Liste nimmt kein Ende. Häufig liegt es daran, dass wir zu schnell ja sagen, wenn uns jemand um etwas bittet oder eine Aufgabe an uns heranträgt. Viele Menschen kostet es Mühe und Überwindung, nein zu sagen und empfinden den inneren Konflikt als Belastung.

Dieser Vortrag beleuchtet das Thema von zwei Seiten: Zunächst wird die eigene Haltung und Einstellung hinterfragt: Warum fällt es uns schwer, Erwartungen, Wünsche und Forderungen zurückzuweisen? Erst wenn wir uns im Klaren darüber sind, was uns hindert, können wir unsere Ängste und Bedenken überwinden. Im Anschluss gibt die Referentin konkrete Tipps zum Neinsagen lernen und stellt zwei Kommunikationstechniken vor, mit denen Sie wertschätzend und sprachlich klar Grenzen setzen können.

 

09.Sep2024

Save the Date: Montag, 05. November 2024 | 18:00 Uhr

Dauer 60 min | online über GoToWebinar

Save the Date: Montag, 05. November 2024 | 18:00 Uhr

In Kooperation mit BUK Familienbewusstes Personalmanagement GmbH

Anmeldung:

Bis Do. 31.10.2024 unter Angabe ihrer (dienstlichen) E-Mail Adresse und des Firmennamen (HS Gesundheit) unter veranstaltungbuk-familienservice "«@&.de oder im Kundenlogin unter www.buk-familienservice.de/kundenlogin im Bereich Beruf und Wissen / Veranstaltungen.

Hinweis: die Teilnahme ist gegenüber dem Arbeitgeber und anderen Teilnehmenden zu 100% anonym.

Mehr Infos

Interessanter Input zum Thema Mentale Gesundheit, Achtsamkeit & Innere Balance

Sie wollen mehr für ihre Gesundheit tun? Informieren Sie sich unter bgmhs-gesundheit "«@&.de zu folgenden Themen:

  • Gesunder Schlaf: Tipps und Tricks für eine gute Schlafhygiene und mehr Energie am Morgen,
  • Achtsamkeit & innere Balance: Endlich Klarheit über das eigene Stresslevel bekommen und die Widerstandskraft durch Achtsamkeit stärken.
  • Autogenes Training: Entlastung und Entspannung im Alltag durch Selbstsuggestion.
  • Selbstorganisation und Zeitmanagement: Kennenlernen des eigenen Organisationstyps, strukturierte Aufgabenplanung und Umsetzung in den Alltag.

 

Ergonomische Arbeitsbedingungen

Eine gesunde Arbeitsgestaltung fängt beim Thema Ergonomie an.
Ergonomie ist die Wissenschaft der Leistungsmöglichkeiten und –grenzen von menschlicher bzw. automatisierter Arbeit, sowie die optimale Anpassung zwischen einer Person und ihren Arbeitsbedingungen. Ziel der Ergonomie ist es, die Arbeit an die Fähigkeiten und (körperlichen) Eigenschaften einer Person anzupassen, sodass diese als angenehm empfunden wird und keine gesundheitlichen Risiken mit sich bringt (Quelle: Gabler Wirtschaftslexikon) Die Arbeitsumgebung kann nämlich eine physische und psychische Belastungsquelle sein.

Zu den Belastungsfaktoren innerhalb der Arbeitsumgebung zählen beispielsweise: Lärm, körperliche Zwangshaltungen, Unfall- / Absturzgefahr, Beleuchtung oder Klima. Aus diesem Grund haben wir hier ein paar Grundregeln zum Thema Ergonomie am Arbeitsplatz.

Zudem gewinnt die Arbeit im Homeoffice – nicht zuletzt begünstigt durch die Pandemie – zunehmend an Bedeutung. Die beigefügte Checkliste gibt Beschäftigten konkrete Gestaltungsempfehlungen für die zeitweilige Arbeit im privaten Umfeld. (Quelle: DGUV, 2021).

Checkliste für die Arbeit im Homeoffice

Bewegungsbezogene Gesundheitsförderung

Kooperation mit metropolradruhr

Metropolradruhr gehört zu der Gruppe von Nextbike. Es ist im Ruhrgebiet neben Bochum, auch in Herne, Essen, Dortmund, Gelsenkirchen, Bottrop, Oberhausen, Mühlheim an der Ruhr und Duisburg vertreten. Die Hochschule kooperiert mit metropolradruhr und bietet so seinen Studierenden und Mitarbeitenden eine vergünstigte Nutzung der Fahrräder.

So funktioniert es:

  • Nextbike App herunterladen oder metropolradruhr Webseite öffnen.
  • Mit der eigenen Uni-Email-Adresse registrieren.
  • Den Bestätigungslink aus der E-Mail öffnen, um die Verifizierung abzuschließen.
  • Nun kann los geradelt werden

Eine Registrierung mit einer privaten E-Mail-Adresse ist bereits erfolgt? Auf der Webseite ist es möglich die E-Mail-Adresse zu aktualisieren und die HS Gesundheit als Kooperationspartner auszuwählen.

Konditionen zur Nutzung:

Bei jeder Ausleihe sind die ersten 60 Minuten kostenlos. Auch wenn mehrfach pro Tag ein Fahrrad ausgeliehen wird. Werden die 60 Minuten überschritten, kosten alle weiteren 30 Minuten jeweils 0,50€. Der Tageshöchstsatz beträgt 5,00€.
Pro Account können vier Fahrräder gleichzeitig ausgeliehen werden. Die Sonderkondititonen gelten allerdings nur für das erste Rad. Alle weiteren Räder kosten den Basistarif. Zusätzlich gelten die Sonderkonditionen nur im Gebiet von metropolradruhr (siehe Städte oben), sowie zusätzlich in Bonn, Düsseldorf, Mönchengladbach, Leverkusen und Köln. Für alle weiteren Räder gilt der Basistarif.
Basistarif: 1€ pro 15 Minuten. Maximal 15€/ 24h pro Ausleihe.

Direkt zum Angebot
AOK Firmenlauf

Gehe auch du gemeinsam mit dem Team der HS Gesundheit am 27. Juni 2024 an die Startlinie des AOK Firmenlauf. Die Strecke verläuft entlang des Kemnader See und ist rund 5,5km lang. Dabei ist ganz egal wie schnell oder langsam du bist, ob du läufst, walkst oder Rollstuhl fährst. Dabei sein ist alles! Jede aktiv teilnehmende Person wird mit einem T-Shirt im Design der Hochschule ausgestatt, damit wir zwischen allen Teilnehmenden auch als HS Gesundheit erkannt werden. Zudem freuen wir uns über jubelnde Unterstützung an der Strecke und im Ziel.

Anmeldung zum Firmenlauf 2023:

Folgende Daten sollen bei der Anmeldung angegeben werden:

  • Name für die Startnummer
  • Geschlecht
  • Geburtsjahr
  • T-Shirt Größe
  • falls bereits ein T-Shirt von einer Vorjahresteilnahme vorhanden ist, bitte auch angeben
    Zur Website AOK Firmenlauf

    Aufsatteln fürs Klima

    Ab dem 1. April heißt es Aufsatteln fürs Klima! Zusammen können wir zeigen, dass wir auf dem Fahrrad weltklasse sind!
    Trete im Zeitraum vom 1. April – 30. Juni 2024 für deine Fitness und für den Klimaschutz in die Pedale. Ziel ist es möglichst viele Strecken mit dem Fahrrad zurück zulegen und die gefahrenen Kilometer mit der kostenlosen Naviki App zugunsten der HS Gesundheit zu tracken. Dabei können Fahrten zur Hochschule, aber auch private Wege mit dem Fahrrad oder E-Bike angerechnet werden. Außerdem können individuelle Teams von bis zu 30 Personen gebildet werden. Innerhalb der Teams und als Hochschule gibt es tolle Preise zu gewinnen!

    So können Sie teilnehmen:

    • Naviki-App herunterladen und installieren
    • Unter „Einstellungen“ registrieren bzw. anmelden
    • Unter „Wettbewerbe“ Aufsatteln fürs Klima auswählen
    • Nun die HS Gesundheit auswählen
    • Die Wahl eines Teams kann nach Belieben erfolgen

    Wichtiger Hinweis: Teams die nur aus Mitarbeitenden bestehen, müssen mit MA gekennzeichnet werden.

    Awards

    Logo Weltoffene Hochschulen gegen FremdenfeindlichkeitAlle Bewertungen auf StudyCheck.de lesenLogo 50 Jahre Hochschulen für angewandte Wissenschaften