Zum Hauptinhalt springen
Unsere Studiengänge

Angebote des Career Service

Der Career Service der Hochschule unterstützt Studierende und Absolvent*innen von Beginn des Studiums an durch Information, Beratung und Qualifizierung dabei, sich frühzeitig mit Berufsperspektiven und der Entwicklung persönlicher Kompetenzen auseinander zu setzen.

Außerdem sind wir Anlaufstelle für Unternehmen, Arbeitgeber und Kooperationspartner aus der Region.

Workshop-Angebote

22.Apr2024

"Personal Branding" - Entwickle Deine persönliche Marke!

18:00 - 20:00 Uhr (online)

Entdecke Deine einzigartige persönliche Marke – der Schlüssel zu einer herausragenden Karriere und erfolgreichen Bewerbungen. Dieser interaktive Workshop führt Dich durch einen intensiven Prozess, der Selbstreflexion und praktisches Ausprobieren geschickt kombiniert. Tauche ein in die Welt der Profilbildung, die als Königsdisziplin im beruflichen Fortschritt gilt.
 
Ich begleite Dich auf einer Entdeckungsreise durch ein vielschichtiges Puzzle aus Deinen Zielen, Werten, Erfahrungen, Erfolgen, Interessen und individuellen Charaktereigenschaften. Entdecke Dein einzigartiges Alleinstellungsmerkmal, das Dich von anderen abhebt.
 
Der Workshop bietet Dir:

  • Tiefgehende Selbstreflexion zu Deinen Zielen, Werten und Charaktereigenschaften.
  • Wertvolle Impulse und Strategien, um eine kraftvolle und authentische Personal Brand zu entwickeln.

Ziel: Entwicklung der individuellen Personal Brand.

Anzahl der Plätze: 20

Ort: Zoom

Dozentin: Anja Nigl

Anmeldung per Email an:

careerservicehs-gesundheit "«@&.de

 

Mehr Infos

23.Apr2024

Basics der Gewaltfreien Kommunikation – nach Marshall B. Rosenberg

17:00 - 20:00 Uhr (Präsenz)

Ziel: Kursteilnehmende kennen die theoretischen Grundlagen Gewaltfreien Kommunikation und haben erste praktische Erfahrungen durch Anwendungen der Methode. Die Teilnehmenden haben so nicht nur ein Tool in ihrem Methodenkoffer, welches im beruflichen sowie privatem Kontext zu einem Perspektivwechsel und somit zu mehr Verbindung beitragen kann. Sie kennen auch einen Weg, der zu einer (selbst-)wertschätzenden Haltung führt.

Inhalt und Themen:
• Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation (Methode der 4 Schritte)
• Erste Schlüsselunterscheidungen kennenlernen
• Einzel-, Partner*innen- und Gruppenübungen

Anzahl der Plätze: 15

Ort: HS Gesundheit, tba

Dozentin: Nadine Bitterwolf (Zentralen Studienberatung)

Anmeldung per Email an:

careerservicehs-gesundheit "«@&.de

 

Mehr Infos

28.Mai2024

Stress lass nach! - Stressbewältigung im (Studien-)Alltag

18:00 - 20:00 Uhr (online)

Ziel: Kursteilnehmende können innere und äußere Stressfaktoren erkennen und Belastungen reduzieren

Inhalt und Themen:
• Hintergrundwissen zum Thema „Stress“
• Einzelübungen zur Analyse individueller Stressfaktoren
• Erste-Hilfe-Tipps für akute Stresssituationen
• Ansätze zur Stressprävention

Anzahl der Plätze: 15

Ort: Zoom

Dozentin: Marien Daniel (Psychosoziale Beratungsstelle)

Anmeldung per Email an:

careerservicehs-gesundheit "«@&.de

 

Mehr Infos

14.Mai2024

Stipendien - 300 € mehr im Monat und Kontakte für Praktika

10:00 - 10:30 Uhr (online)

Ziel: Teilnehmende haben einen ersten Überblick über Stipendien und die Bewerbungsvoraussetzungen

Inhalte und Themen:

  • Welche Stipendien gibt es an der HS Gesundheit?
  • Welche Stipendien gibt es darüber hinaus?
  • Wie bewerbe ich mich?
  • Worauf kommt es bei der Bewerbung drauf an?

Anzahl der Plätze: 15

Ort: Zoom

Dozent: Paul Spiegelberg (Zentrale Studienberatung)

Anmeldung per Email an:

careerservicehs-gesundheit "«@&.de

 

Mehr Infos

27.Mai2024

Unterstützte Kommunikation – Einblicke in alternative Kommunikationsmöglichkeiten

17:00 - 19:00 Uhr (Präsenz)

Die unterstützte Kommunikation (UK) umfasst eine Vielzahl alternativer Kommunikationsmöglichkeiten, wenn Menschen nicht oder nur eingeschränkt dazu in der Lage sind, Lautsprache zu verwenden. Hierzu zählen z. B. körpereigene oder technisch-gestützte Kommunikationsformen, verschiedene Kommunikationsgeräte oder andere Hilfsmittel, um die alltägliche Teilhabe von Menschen zu unterstützen. Dieser Workshop stellt die Unterstützte Kommunikation nicht nur im Allgemeinen vor, sondern beschäftigt sich auch mit der Frage, welchen Einfluss es haben kann, nur eingeschränkt kommunizieren zu können. Außerdem erhalten die Teilnehmenden durch theoretische, praktische und interaktive Anteile des Workshops einen Eindruck über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der unterstützten Kommunikation. Besonders Menschen in Gesundheitsfachberufen bzw. therapeutischen Kontexten, aber auch andere Interessierte, sind herzlich dazu eingeladen, einen kurzweiligen Ausflug in die UK-Welt zu machen.

Ziele:

  • Sensibilisierung für die Bedürfnisse und Rechte von Menschen mit Kommunikationseinschränkungen
  • Verständnis für die Bedeutung und den Nutzen von unterstützter Kommunikation
  • Kennenlernen verschiedener Hilfsmittel und Strategien zur unterstützten Kommunikation
  • Ideen zur Implementierung unterstützter Kommunikation in persönlichen und beruflichen Kontexten einzubetten
  • Austausch von Erfahrungen und über die Schnittstelle zur eigenen Berufspraxis

Dozentin: Kira Stahlberg

Ort: HS für Gesundheit, tba

Anmeldung per Email an:

careerservicehs-gesundheit "«@&.de

 

Mehr Infos

28.Mai2024

Studieren mit Kind - Was bedeutet das für mein Studium?

10:00 - 10:45 Uhr (online)

Ziel: Studierende haben einen Überblick über Leistungen, Ansprüche und Unterstützungsmöglichkeiten bei Schwangerschaft bzw. mit Kind

Inhalt und Themen:

  • Studienorganisation
  • Urlaubssemester
  • Bafög und Finanzierung

Anzahl der Plätze: 15

Ort: Zoom

Dozent*in: Zentrale Studienberatung

Anmeldung per Email an:

careerservicehs-gesundheit "«@&.de

 

Mehr Infos

03.Jun2024

Prüfungsangst

18:00 - 20:00 Uhr (online)

Ziel: Kursteilnehmende erlernen Strategien und Skills, um mit Prüfungsängsten besser umgehen zu können

Inhalt und Themen:
• Abgrenzung zu Angststörungen
• Identifikation individueller innerer und äußerer Angstauslöser
• Strategien und Skills zum Umgang mit der Emotion Angst
• Präventive Ansätze

Anzahl der Plätze: 15

Ort: Zoom

Dozentin: Marien Daniel (Psychosoziale Beratungsstelle)

Anmeldung per Email an:

careerservicehs-gesundheit "«@&.de

 

Mehr Infos

13.Jun2024

Konfliktmanagement mithilfe Gewaltfreier Kommunikation

09:00 - 12:00 Uhr (Präsenz)

Ziel: Die Teilnehmer*innen kennen die Anwendungsmöglichkeiten der Gewaltfreien Kommunikation in Konfliktsituationen.

Inhalt und Themen:

  • Grundlagen eines Konflikts
  • Konflikte und Bedürfnisse
  • GfK-„Leitfaden“ für Konfliktsituationen
  • dazu Einzel-, Partner*innen- und Gruppenübungen

Voraussetzungen: Wünschenswert sind erste Kenntnisse der GfK bzw. der Methode der 4 Schritte

Anzahl der Plätze: 15

Ort: HS Gesundheit, tba

Dozentin: Nadine Bitterwolf (Zentralen Studienberatung)

Raum: B-2412

Anmeldung per Email an:

careerservicehs-gesundheit "«@&.de

 

Mehr Infos

18.Jun2024

LinkedIn und Xing - erfolgreich auftreten in beruflichen Netzwerken

17:30 - 19:30 Uhr (online)

Ziel: Teilnehmende kennen die wichtigsten Grundlagen, um ein aussagekräftiges Profil zu erstellen.

Inhalte und Themen:

  • Kriterien für einen erfolgreiches berufliches Social Media Profil
  • Praxistipps zu Inhalten sowie den vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten

Anzahl der Plätze: 20

Ort: Zoom

Dozent: Paul Spiegelberg (Zentrale Studienberatung)

Anmeldung per Email an:

careerservicehs-gesundheit "«@&.de

 

Mehr Infos

24.Jun2024

Karriereplanung und Strategieentwicklung

18:00 - 20:00 Uhr (online)

In diesem Workshop erarbeitest Du Dir Schritt für Schritt ein eigenes Kompetenzprofil. Auf Basis von Gruppenübungen erarbeitest Du Deine Werte, Ziele und Motivation und Deine Stärken und Schwächen. Das Ergebnis ist die aktuelle Bilanz, die Basis für das individuelle Profil ist und worauf aufbauend die persönliche Bewerbungsstrategie erfolgen kann. Das individuelle Profil bietet die Grundlage für die überzeugende Selbstdarstellung und Karriereplanung. Am Ende steht das individuelle Kompetenzprofil und die geeignete Strategie für die Karriereplanung und konkrete Bewerbungssituationen.

Inhalt und Themen:

  • Übungen zu persönlichen Werten, Zielen und Motivation
  • Erarbeitung einer persönlichen Bewerbungsstrategie

Anzahl der Plätze: 20

Ort: Zoom

Dozentin: Anja Nigl

Anmeldung per Email an:

careerservicehs-gesundheit "«@&.de

 

 

Mehr Infos

Die Anmeldung erfolgt per Mail an careerservicehs-gesundheit "«@&.de. Ihre Daten (Name und Mailadresse) können nur von der ZSB eingesehen werden. Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Anmeldedaten zur Workshoporganisation an die Workshopleitung weitergeben dürfen. Die Daten werden nach dem Workshoptermin gelöscht.

Gruppenangebote der Psychosozialen Beratung
  • Keine Angst vor der (Prüfungs-) Angst

    - Austausch zu persönlichen Erfahrungen
    - Bewältigungsstrategien erarbeiten und ausprobieren
    - Rückhalt bieten und positive Energien freisetzen

  • Anschluss finden und gegenseitig empowern
    - Austausch zu Erfahrungen und Herausforderungen
    - gemeinsam empowern
    - Potentiale entdecken und weiterentwickeln
    - psychisches Wohlbefinden stärken

Termine nach Vereinbarung, Information und Anmeldung per Mail:

psbhs-gesundheit "«@&.de

Bachelor & More an der Evangelischen Hochschule Bochum

Darüber hinaus können Studierende der HS Gesundheit am studienbegleitenden Bachelor & More-Programm der Evangelischen Hochschule Bochum teilnehmen. Das Programm beinhaltet Workshops aus den Bereichen

  • Wissenschaftliche Projekte
  • Künstlerische Projekte
  • Politik & Gesellschaft
  • Theologie & Philosophie
  • Fremdsprachen & Kommunikation

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail

👉 Flyer des Bachelor & More-Programms

👉 zum Vorlesungsverzeichnis der EvH

👉 Allgemeine Infos und Kontakt

Beratung

Termine nach Vereinbarung: careerservicehs-gesundheit "«@&.de

Bewerbungsmappen-Check

Nachdem Sie eine Bewerbung zu einer für Sie interessanten Stellenausschreibung (Praktika und Stellen in Deutschland) verfasst haben, schauen wir gerne mit Ihnen gemeinsam Ihre Bewerbungsunterlagen durch.

Wir geben insbesondere Feedback zur inhaltlichen Formulierung von Anschreiben und Lebenslauf.

Wichtig: Die Voraussetzung für die Teilnahme am Bewerbungsmappen-Check ist Ihre intensive Vorbereitung auf das Gespräch mithilfe der folgenden Aspekte:

Gestaltung von Anschreiben und Lebenslauf auf der Grundlage professioneller Ratgeber (z.B. Hesse/Schrader oder karrierebibel.de im Internet und in den Ratgebern der Hochschul-Bibliothek, im Bereich „Career Service")

Beschäftigen Sie sich bitte außerdem mit dem Arbeitgeber/ Unternehmen, bei dem Sie sich bewerben! Versuchen Sie, Ihr Anschreiben so gut wie möglich auf das Unternehmen und die ausgeschriebene Stelle abzustimmen.

Sie haben eine interessante Stellenanzeige gefunden, die jedoch nicht klassisch in Ihr Profil passt? Bringen Sie sie gerne mit, wir überlegen gemeinsam, ob Sie nicht doch genau der/ die Richtige für den Job sind!

Berufliche Orientierungsberatung

Anhand anschaulicher Methoden und Instrumente erarbeiten wir gemeinsam Ihre Stärken, Kompetenzen und Interessen und erörtern so, welche Richtung Ihr zukünftiges Berufsleben einschlagen kann. So ergeben sich mehr Sicherheit für Ihre zukünftige Lebens- und Karriereplanung und eine Vorstellung über mögliche Entwicklungsschritte in Studium und Beruf.

Die folgenden Instrumente können als erster Einstieg in die Selbsteinschätzung Ihrer Kompetenzen und Ziele dienen. Sie sind eine Auswahl der von uns eingesetzten Instrumente im und für das Beratungsgespräch:

Mentoring-Programme der HS Gesundheit

Für Studierende, die von Expertise profitieren wollen. Für Expert*innen, die Vorbild sein wollen.

Direkt zur Seite mit allen Details und Erfahrungsberichten

Über das Instrument des Mentorings bietet die Hochschule für Gesundheit seit Januar 2014 ein Programm zur Förderung des Übergangs vom Studium in die Berufspraxis der Gesundheitsberufe an.

Im Rahmen des Programms begleiten und beraten akademisierte Praktikerinnen und Praktiker aus dem Gesundheitsbereich in ihrer Funktion als Mentor*in motivierte Studierende (Mentees) in Tandems und erarbeiten mit ihnen Fragen rund um die Berufsorientierung und den Berufseinstieg. Die Tandems arbeiten dabei in einer gleichwertigen, nicht hierarchischen Beziehung miteinander.

Zur weiteren Profilbildung bietet die HS Gesundheit den Teilnehmer*innen die Möglichkeit, an einem Rahmenprogramm (Workshops) teilzunehmen.

Folgende Mentoring-Programme werden an der Hochschule angeboten:

I) Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften und Department für Pflegewissenschaft

Flyer: "Neue Wege gehen - Gemeinsam Pionier*in sein" (PDF) - DAG

Flyer: "Neue Wege gehen - Gemeinsam Pionier*in sein" (PDF) - DPW

Studierende im 5. Semester der Studiengänge Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie, Hebammenkunde und Pflege können sich bis zum 18. Dezember jeden Jahres bewerben. Die Programmdurchläufe starten im April jeden Jahres.      

II) Department of Community Health

Flyer: "Neue Wege gehen – Gemeinsam berufliche Perspektiven schaffen” (PDF)

Bewerben können sich Studierende im 3. Semester des Studiengangs Gesundheit und Diversity, Studierende im 1. Semester des Studiengangs Gesundheit und Diversity in der Arbeit (Vollzeit oder Teilzeit), Studierende im 3. Semester des Studiengangs Gesundheitsdaten und Digitalisierung, sowie Studierende im 5. Semester des Studiengangs Gesundheit und Sozialraum. Die Bewerbungsfrist endet am 18. Dezember eines jeden Jahres. Die Programmdurchläufe starten im April jeden Jahres.     

Bei Fragen wenden Sie sich an die Programm-Koordinatorin Maren Daniel unter mentoringhs-gesundheit "«@&.de

Stellenbörse

  • Für Studierende: Über das Online-Campus-System haben Studierende der HS Gesundheit die Möglichkeit, aktuelle Stellenangebote einzusehen. Zusätzlich wird der Glaskasten mit Stellenangeboten, neben dem Career Service Büro (GC8-0104), regelmäßig aktualisiert.
  • Für Unternehmen: Gerne nehmen wir Ihre Stellenangebote, vorbehaltlich der fachlichen Eignung, in unsere Stellenbörse auf. Bitte schicken Sie Ihre Ausschreibung als pdf an careerservicehs-gesundheit "«@&.de und an alumnihs-gesundheit "«@&.de.

Kooperationen mit Unternehmen und Arbeitgebern

Der Career Service der Hochschule für Gesundheit setzt auf gute interne und externe Zusammenarbeit, um die Karriereplanung der Studierenden optimal und laufbahngerecht zu unterstützen.

Als Schnittstelle zwischen Studium und Beruf möchte der Career Service:

  • Referenten für Unternehmenspräsentationen und Praxis-Vorträge aus der Gesundheitswirtschaft und -Wissenschaft gewinnen,
  • Studierende und Arbeitgeber in Mentoring-Programmen zusammenbringen,
  • Beratungs- und Workshop-Angebote regionaler Anbieter nutzen und
  • Ihre Einrichtung/ Ihr Unternehmen in Form von Exkursionen, Messen und Jobbörsen unseren Studierenden vorstellen.

Sollte seitens Ihres Unternehmens Interesse an einer Kooperation mit dem Career Service der HS Gesundheit bestehen, so wenden Sie sich gerne jederzeit an uns!

Wahlmodule

Die Wahlmodule „Berufsbiographie“ finden innerhalb des Departments für angewandte Gesundheitswissenschaften statt.

Sie kombinieren Veranstaltungen zur Orientierung und Positionierung auf dem Arbeitsmarkt mit Angeboten zur persönlichen Lebens- und Karriereplanung. Außerdem werden die Studierenden im Bereich Existenzgründung fit gemacht, um eine spätere berufliche Orientierung in die Selbständigkeit zu erleichtern.

Die Einschreibung zum Wahlmodul Berufsbiographie erfolgt über das Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften, die Veranstaltungsorganisation liegt bei Maren Daniel.

Team des Career Service

Maren Daniel

Career Service
Karriereberatung / Mentoring / Psychosoziale Beratung

Studien- und Karriereberatung
Dezernat 3 - Studium und Akademisches

1. Etage, Raum 1114

Tel. +49 (0) 234 77727-381
Fax +49 (0) 234 77727-481

maren.danielhs-gesundheit "«@&.de

Paul Spiegelberg

Career Service / Zentrale Studienberatung
Studienberatung / Stipendien / Alumni / KAoA

Studien- und Karriereberatung
Dezernat 3 - Studium und Akademisches

Erdgeschoss, Raum 0104

Tel. +49 234 77727-371
Fax +49 234 77727-471

paul.spiegelberghs-gesundheit "«@&.de

Zuständigkeiten

Nadine Bitterwolf

Abteilungsleitung

Maren Daniel

Paul Spiegelberg

Mentoring-ProgrammeVeranstaltungsprogramm Career Service
Bewerbungsmappen-ChecksBewerbungsmappen-Checks
BerufsorientierungsberatungenBerufsorientierungsberatungen
Wahlmodul "Berufsbiographie"Alumni
 Stipendien

Awards

Logo Weltoffene Hochschulen gegen FremdenfeindlichkeitAlle Bewertungen auf StudyCheck.de lesenLogo 50 Jahre Hochschulen für angewandte Wissenschaften