Zum Hauptinhalt springen
Foto: Studierende in einer Lernsituation
Aktuelles und Termine

Der Bachelor-Studiengang Clinical Research Management

Klinische Studien sind ein zentraler Baustein für die Weiterentwicklung und Verbesserung des Gesundheitswesens. Entwickler von Arzneimitteln, Medizinprodukten/-technologien und komplexen Interventionen sind darauf angewiesen ihre Innovationen in patientennaher Forschung, unter kontrollierten Bedingungen und unter Beachtung höchster Sicherheitsstandards, zu überprüfen.
Um die Einhaltung der Richtlinien zu gewährleisten, das Wohl der Patient*innen und die Qualität der Ergebnisse zu sichern, ist gut ausgebildetes Studienpersonal nötig.

In diesem Studium werden Ihnen die Fähigkeiten und Inhalte vermittelt, die Sie benötigen um klinische Studien zu planen, zu organisieren und die ordnungsgemäße und regelkonforme Abwicklung zu gewährleisten. Ebenso wird die wissenschaftliche Grundlage gelegt, um die Beteiligten beim Studienprozess zu beraten und im interdisziplinären und interprofessionellen Team zu vermitteln.

 

Der Studiengang CRM im Überblick

DepartmentDPW · Department für Pflegewissenschaft
Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.)
Studienform Grundständig, Teilzeit, berufsbegleitend
Regelstudienzeit 7-9 Semester*
Credit Points 180 ECTS
KostenSemesterbeitrag, keine Studiengebühren
Bewerbungzulassungsfrei, Einschreibefristen beachten
Studienbeginn jeweils zum Wintersemester
Modulhandbuch, Studienverlaufsplan, PrüfungsordnungDokumente zum Download

*9 Semester Regelstudienzeit (7 Studiensemester durch Anerkennung von Leistungen bei einer abgeschlossenen min. 3-jährigen Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf)

Studieninhalte

Der Studiengang kombiniert Kenntnisse für die administrative und organisatorische Abwicklung einer klinischen Studie mit einem breiten wissenschaftlichen Hintergrund in den Fachgebieten der beteiligten Akteure.

Dazu gehören:

  • Klinische Forschung (Inhalte, Abläufe, Strukturen, Regulatorien etc.)
  • Qualitätsmanagement/-sicherung
  • Datensammlung/-analyse/-management
  • Gesundheitsökonomie
  • Projektmanagement
  • Forschungsprozess im industriellen Kontext
  • Forschungsmethoden / wissenschaftliches Arbeiten / evidenzbasierte Forschung & Praxis
  • Anatomie & Physiologie

Präsenzwochen

1. Kohorte (Direkteinstieg 3. Fachsemester - WS 20/21)

PDF Download

2. Kohorte (Direkteinstieg 3. Fachsemester - WS21/22)

PDF Download

3. Kohorte (Direkteinstieg 3. Fachsemester – WS22/23)

PDF Download

 

 

Zentrale Studienberatung

Tel. +49 234 777 27-399

zsbhs-gesundheit "«@&.de

Mehr Infos

Kontakt

Prof. Dr. Markus Wübbeler

Auf dem Bild sieht man Prof. Dr. Markus Wübbeler.

Professor für Klinische Pflegeforschung
Studiengangsleitung Clinical Research Management (CRM)

DPW · Department für Pflegewissenschaft

4. Etage, Raum 4407

Tel. +49 234 77727-648
Fax +49 234 77727-848

markus.wuebbelerhs-gesundheit "«@&.de

Mehr Infos

Dr. Kathrin Woitha

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Clinical Research Management

DPW · Department für Pflegewissenschaft

Etage 4, Raum 4406

Tel. +49 234 / 77727 749

kathrin.woithahs-gesundheit "«@&.de

Clinical Research Management im Hochschulmagazin "gesichter"

Auf dem Bild sieht man Prof. Dr. Markus Wübbeler.

„Clinical Research Management ist ein Zukunftsbereich“

Die klinische Forschung spielt mit ihren Studien eine Schlüsselrolle bei der Verbesserung des Gesundheitswesens: Doch wie funktioniert sie eigentlich? Die Hochschule für Gesundheit (HS Gesundheit) in Bochum bietet seit dem Wintersemester 2020/2021 den Bachelorstudiengang Clinical Research Management (CRM) an, der genau dieser Frage nachgeht. Prof. Dr. Markus Wübbeler, Leiter des Bachelorstudiengangs und Professor für Klinische Pflegeforschung an der HS Gesundheit, verrät im Interview unter anderem, wofür klinische Studien notwendig sind, was Studierende für das Studium mitbringen sollten und welche beruflichen Perspektiven Absolvent*innen des Studiengangs haben.

Ich sollte Clinical Research Management studieren

...weil ich eine facettenreiche Aufgabe suche.
...weil ich gerne im Team und mit Menschen aus unterschiedlichen Fachrichtungen zusammenarbeite.
...weil ich das Studium gut mit meiner beruflichen Tätigkeit kombinieren kann.
...weil ich für die Patienten neue Behandlungsmethoden mitentwickeln möchte.
...weil ich hier auf ein internationales Arbeitsumfeld treffe.
...weil die Pharma- und Medizinprodukte-Branche zukunftsträchtig sind.
...einfach weil Gesundheitsforschung meine Zukunft ist.

 

Voraussetzungen

Formale Voraussetzungen

Die formalen Voraussetzungen für das Studium sind übersichtlich für Sie zusammengestellt. Bitte klicken Sie unten (oder hier) auf "Formale Voraussetzungen auf einen Blick"​​​​​​​

Persönliche Voraussetzungen

  • Gewissenhaftigkeit und Organisationstalent
  • Neugierde auf medizinische und gesundheitswissenschaftliche Fragestellungen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • fundierte Englischkenntnisse
  • keine Scheu vor der Auseinandersetzung mit Richtlinien und gesetzlichen Vorgaben

Perspektiven am Arbeitsmarkt

Mit dem Bachelorabschluss können Sie sowohl bei Unternehmen aus den Bereichen Arzneimittel, Medizintechnologie und -produkte, als auch in Studienzentren, Universitätskliniken, Forschungseinrichtungen und Verbundnetzwerken, Behörden und Aufsichtsorganen im Kontext klinischer Forschung arbeiten.
Im Zuge des technologischen Fortschritts und der steigenden weltweiten Nachfrage an gesundheitsbezogenen Forschungs- und Entwicklungsleistungen besteht in diesem Bereich eine große Nachfrage an qualifiziertem Personal.

Awards

Logo Weltoffene Hochschulen gegen FremdenfeindlichkeitAlle Bewertungen auf StudyCheck.de lesenLogo 50 Jahre Hochschulen für angewandte Wissenschaften