Zum Hauptinhalt springen
Digitaler Studieninfotag

Interdisciplinary Academic Working Spaces

Wir unterstützen Sie bei schriftlichen Prüfungsleistungen.

Sowohl der wissenschaftliche als auch der interdisziplinäre Austausch ist insbesondere in den Gesundheitswissenschaften von entscheidender Bedeutung: Interdisziplinäre Ansätze werden oft genutzt, um komplexe, vielschichtige Probleme zu analysieren, anzugehen und verschiedene Perspektiven einzubeziehen. Auch der schriftliche wissenschaftliche Austausch inkl. Feedback, z.B. in einer Peer-Group oder durch einen Peer-Review-Prozess, tragen dazu bei. Dazu bieten wir Ihnen

  • Moderierte Schreib- und Co-Working-Camps mit Input und Feedbackeinheiten,
  • Offene Co-Working-Spaces,
  • Workshops und Selbstlernmaterialien zum Schreibprozess und zum Einsatz textproduzierender KI-Tools,
  • Individuelle Beratung
  • und vieles mehr.

Wir unterstützen Sie in unterschiedlichen Phasen nicht nur dabei schriftliche Prüfungsleistungen zu meistern, sondern auch wichtige Kernkompetenzen der wissenschaftlichen Arbeit kennenzulernen und diese in einem geschützten Raum in einer Peer-Group auszuprobieren.

Ansprechpartnerin

Natascha Bernhardt

Mitarbeiterin im Lehr-Lernzentrum
Projekt Interdisciplinary Academic Working Spaces

1. Etage, Raum 1433

Tel. +49 234 777 27 719
Fax +49 234 777 27 919

natascha.bernhardths-gesundheit "«@&.de

Awards

Logo Weltoffene Hochschulen gegen FremdenfeindlichkeitAlle Bewertungen auf StudyCheck.de lesenLogo 50 Jahre Hochschulen für angewandte Wissenschaften