Zum Hauptinhalt springen
Jetzt bewerben!

PSB · Psychosoziale Beratung

Sowohl im Studium als auch im Privatleben begegnen uns manchmal herausfordernde Situationen, die allein nur schwer zu bewältigen sind.

Als psychosoziale Beraterin stehe ich Studierenden aller Studiengänge in Krisensituationen oder bei Gesprächsbedarf zur Verfügung.

Dabei unterliege ich der Schweigepflicht und behandele Ihre Anliegen vertraulich.

Einzelberatungen

Das Beratungsangebot kann Ihnen zum Beispiel dabei helfen …

  • mit Prüfungs- und Versagensängsten umzugehen.
  • individuelle Belastungen durch Stress- und Konfliktsituationen zu verringern.
  • persönliche Krisen und depressive Verstimmungen zu bewältigen.
  • belastende Lebensereignisse zu verarbeiten.
  • mit Tod und Trauer umzugehen.
  • Schwierigkeiten im Bereich Familie oder Partnerschaft zu meistern.
  • Auslöser zu identifizieren, wenn es Ihnen nicht gut geht und Sie nicht einordnen können warum.
  • Entscheidungen zu finden.
  • individuelle Lösungswege zu entwickeln.
  • sich neu zu orientieren.
  • weitergehende Hilfen in Anspruch zu nehmen.
  • u.v.m.

Eine Beratung dauert in der Regel 45-60 Min. und kann in Präsenz oder über Zoom erfolgen. Bei einem erhöhten Gesprächsbedarf bzw. in einer tiefgreifenden Krisensituation, sind auch mehrere Termine möglich. Da ich während der Beratungen telefonisch schlechter erreichbar bin, melden Sie sich gerne über die E-Mailadresse psbhs-gesundheit "«@&.de oder in der telefonischen Sprechstunde montags von 09.00-10.00 Uhr, Tel.: 0234 77727-381, um einen Termin zu vereinbaren.

Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen!

Maren Daniel

Psychosoziale Beratung

Dezernat 3 - Studium und Akademisches

1. Etage, Raum 1114

Tel. +49 (0) 234 77727-381

psbhs-gesundheit "«@&.de

Telefonische Sprechstunde

In der telefonischen Sprechstunde biete ich Ihnen die Möglichkeit Fragen zu den Angeboten der Psychosozialen Beratung zu stellen und mich bei Bedarf vor einem Termin etwas kennen zu lernen.
Auch wenn Sie in einer akuten Belastungssituation stecken und darüber sprechen möchten, können Sie sich gern melden.

Sie erreichen mich montags von 09.00-10.00 Uhr unter der folgenden Telefonnummer: 0234 – 77727381.

Gruppenangebote

I: Keine Angst vor der (Prüfungs-) Angst!
Prüfungscoaching für Studierende

In einer starken Ausprägung kann Prüfungsangst zu zahlreichen Symptomen wie z.B. Magen-, Kopfschmerzen, Konzentrations- oder Schlafstörungen führen. Die Leistungsfähigkeit und die persönliche Lebensqualität können massiv beeinträchtigt werden.
In diesem Gruppenangebot können sich maximal 6 Teilnehmende mit mir über ihre persönlichen Erfahrungswerte austauschen, verschiedene Bewältigungsstrategien erarbeiten und ausprobieren. Der Austausch mit Gleichgesinnten kann Rückhalt bieten und positive Energien freisetzen.
Das Format und die Zeiten des Angebotes werden gemeinsam mit den interessierten Studierenden bestimmt. 6 Termine werden jeweils 1,5 h dauern.

Bitte melden Sie sich über die E-Mailadresse psbhs-gesundheit "«@&.de , um sich anzumelden oder auf eine Warteliste setzen zu lassen. Geben Sie gern Ihren Studiengang und Ihr aktuelles Semester mit an. Es kann nur ein Gruppenangebot besucht werden, aber zu einem späteren Zeitpunkt gern auch ein weiteres Gruppenangebot genutzt werden.

II: Anschluss finden und gegenseitig empowern

Oftmals sind Studierende für das Studium weggezogen und haben ihr familiäres Umfeld sowie ihre Freunde nicht mehr in ihrer Wohnortnähe.
Andere haben bisher keinen Anschluss gefunden, fühlen sich unsicher zwischen vielen neuen Menschen und vermissen private Kontakte zu anderen Studierenden der Hochschule.
Die Gruppe bietet die Möglichkeit mit Studierenden in Kontakt zu treten und sich über Erfahrungen und Herausforderungen im Studienalltag auszutauschen. Gemeinsam empowern wir uns, um mehr Selbstvertrauen und Selbstsicherheit zu gewinnen, unsere Potentiale zu entdecken und weiterzuentwickeln und somit das psychische Wohlbefinden zu stärken.

Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 8 begrenzt. Ein Termin wird gemeinsam mit den interessierten Studierenden festgelegt. 6 Termine werden jeweils 1,5 h dauern.

Bitte melden Sie sich über die E-Mailadresse psbhs-gesundheit "«@&.de , um sich anzumelden oder auf eine Warteliste setzen zu lassen. Geben Sie gern Ihren Studiengang und Ihr aktuelles Semester mit an. Es kann nur ein Gruppenangebot besucht werden, aber zu einem späteren Zeitpunkt gern auch ein weiteres Gruppenangebot genutzt werden.

Wo kann ich Hilfe in einer (akuten) Krise finden?

Allgemeine Krisenhilfe
Suizidale Gedanken
Psychische Erkrankungen und psychische Ausnahmesituationen

Awards

Logo Weltoffene Hochschulen gegen FremdenfeindlichkeitAlle Bewertungen auf StudyCheck.de lesenLogo 50 Jahre Hochschulen für angewandte Wissenschaften