Zum Hauptinhalt springen
Aktuelles und Termine

Expert*innen-Befragung zu Berufsbildern

DoCH Pressemitteilung

Das Department of Community Health der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) sucht aktuell Expert*innen für die Teilnahme an einer Befragung.

Im Department of Community Health der hsg Bochum wird derzeit das Projekt ‚Berufsbilder‘ im Bereich Community Health bearbeitet. Unter Community Health wird die gesundheitliche Versorgung von Gruppen, die über spezifische Merkmale definiert werden können, verstanden. Bei den Gruppenmerkmalen kann es sich um eine gemeinsame Ausprägung von Diversity-Merkmalen handeln, wie zum Beispiel die gemeinsame Arbeit oder der gemeinsame Sozialraum oder Ausprägung individueller Merkmale wie Alter, Geschlecht oder chronische Erkrankungen. Bestandteil des Projekts ist eine Expert*innenbefragung.

Die hsg Bochum sucht aktuell noch Expert*innen für die Teilnahme an der Befragung. Unter Expert*innen werden Arbeitgeber*innen, Lehrende, Forschende und im weitgefassten Bereich Community Health tätige Personen verstanden.

„Wir möchten, dass unsere Absolvent*innen mit ihren Kompetenzen auf die Anforderungen aus der Praxis reagieren. Aus diesem Grund wünschen wir uns Einschätzungen von Expert*innen, in welchen Tätigkeitsfeldern unsere Absolvent*innen tätig werden können. Ebenso interessieren uns welche Grenzen sich aufzeigen“, sagte Jennifer Becker, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Department. Sie bearbeitet das Projekt gemeinsam mit der Dekanin Prof. Dr. Heike Köckler.

„Wenn Sie Expert*in im Feld Gesundheit, Diversity und/oder Digitalisierung in Settings wie zum Beispiel in einer Kommune, in einem Betrieb und in anderen Lebenswelten sind, dann freuen wir uns, wenn Sie uns bei der Identifizierung von Berufsbildern im Feld Community Health unterstützen“, ergänzte Heike Köckler und richtete einen Appell an mögliche Teilnehmer*innen an der Befragung.

Hier geht es zur Befragung: www.hs-gesundheit.de/doch/berufsbilder
Es wird um eine Teilnahme im Laufe des Februar 2020 gebeten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Jennifer Becker per Mail jennifer.becker@hs-gesundheit.de.

Jennifer Becker, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Department, hofft auf zahlreiche Einschätzungen von Expert*innen. Foto: hsg Bochum
Jennifer Becker, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Department, hofft auf zahlreiche Einschätzungen von Expert*innen. Foto: hsg Bochum