Zum Hauptinhalt springen
UnsereStudiengänge

Der nachqualifizierende Bachelorstudiengang Hebammenkunde

Der Bachelorstudiengang Hebammenkunde nachqualifizierend richtet sich an bereits berufserfahrene Hebammen. Der Studiengang ist so konzipiert, dass Sie einen direkt auf Ihren Beruf bezogenen Studienabschluss erwerben können.

Das Studium verbindet Präsenzveranstaltungen an der Hochschule (vornehmlich als Blockeinheiten) mit E-Learning-Einheiten (online). Dies soll die Vereinbarkeit von Studium mit Familie und Beruf erleichtern.

Der Studiengang im Überblick

Department
DAG
Abschluss
Bachelor of Science (B.Sc.)
Studienform
grundständig, Vollzeit
Regelstudienzeit
7 Studiensemester (examinierte Hebammen/Entbindungspfleger können sich die ersten drei Semester anerkennen lassen)
Credit Points
210 ECTS (inklusive der durch die Hebammenausbildung anerkennungsfähigen 90 ECTS)
Kosten
keine Studiengebühren, nur Semesterbeitrag
Bewerbung
i.d.R. online bis zum 15.01. - Studium ohne Abi/internationale Bewerber*innen abweichend
Studienbeginn
jeweils zum Sommersemester

Studiengangsflyer
Alle Infos zum Download

Zentrale Studienberatung

T +49 234 777 27-399

zsbhs-gesundheit "«@&.de

Mehr Infos

Studieninhalt

  • Sieben fachspezifische Theoriemodule
  • Vier interprofessionelle Module, zwei Wahlpflichtmodule, Bachelorarbeit
  • Praxis: 90 Stunden Praktikum in innovativen Lernfeldern (auch im Ausland möglich)

Themen im Überblick:

  • Interprofessionelle Kommunikation und Beratung
  • Theoretische Grundlagen der Hebammenarbeit, Frauen-, Familien- und Kindergesundheit
  • Wissenschaftliches Arbeiten und Forschungsmethoden
  • Wahlmodule zu erweiterten Kompetenzen in der Hebammenarbeit (Qualitätsmanagement, Praxisanleitung, Simulationstraining, Frühe Hilfen, Berufsbiographie, Ultraschalldiagnostik)

Besonderheiten

Der Studiengang wird im "Blended-Learning"-Format angeboten. Es finden sowohl Präsenzveranstaltungen in der Hochschule als auch E-Learning-Einheiten (online) statt. Die Präsenzveranstaltungen finden in Blockwochen zu Beginn und vor Ende des Semesters und an geblockten Tagen während des Semesters statt. Die E-Learning-Einheiten können ortsunabhängig über eine Lernplattform abgerufen und bearbeitet werden.

Voraussetzungen

Formale Voraussetzungen:

Die formalen Voraussetzungen für das Studium sind übersichtlich für Sie zusammengestellt. Bitte klicken Sie unten (oder hier) auf "Formale Voraussetzungen auf einen Blick"​​​​​​​

Perspektiven am Arbeitsmarkt:

Mit dem Bachelorabschluss stehen Ihnen vielfältige Tätigkeitsfelder offen. Zudem werden Sie für Handlungsfelder der Praxisanleitung und bei Belegung der entsprechenden Wahlmodule als Fachperson für Qualitätsmanagement oder als Familienhebamme qualifiziert.
Der Abschluss eröffnet Ihnen darüber hinaus die Möglichkeit der Absolvierung einer akademischen Laufbahn. Zudem ist unter anderem die Anschlussfähigkeit zum Master Evidence-based Health Care an der hsg Bochum gegeben.