Zum Hauptinhalt springen

Jubiläumsparty: 10 Jahre hsg Bochum

8. November 2019, 20:00 Uhr

Mit der Jubiläumsparty am 8. November 2019 kommt die Veranstaltungsreihe des Jubiläumsjahres zum krönenden Abschluss!

Hier besteht Gelegenheit, bei Live-Musik, Snacks und Getränken zu feiern - und dies ganz ohne "offiziellen Rahmen".

Tickets

Für die Teilnahme an der Party ist ein gültiges Ticket erforderlich.

Im Ticketpreis von 5,- € sind enthalten:

  • Steuern & Gebühren
  • Snack-Buffet
  • 1 Freigetränk (weitere Getränke auf Selbstzahler-Basis)

Der Online-Ticketverkauf hat begonnen! Bitte kaufen Sie Ihr Ticket online, da es keine Abendkasse geben wird.

HINWEIS: Im Laufe des Buchungs-Vorgangs sieht das Formular die Vergabe eines Kennwortes vor. Dieses ist jedoch für den Ticketkauf nicht nötig und kann frei bleiben. Wird an dieser Stelle ein Kennwort vergeben, wird anhand der eingegebenen Daten ein Xing-Account erstellt. Hierauf wird jedoch innerhalb des Formulars leider nicht gut genug hingewiesen.

Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Eckdaten

Ort
Veranstaltungsgebäude (Gesundheitscampus 6)
Eintritt
nur mit gültigem Ticket (5,- €)
Speisen
Snack-Buffet (im Ticketpreis enthalten)
Getränke
1 Freigetränk pro Ticket, weitere Getränke auf Selbstzahler-Basis
Angebote
Live-Musik, DJ, Alumni-Lounge, Außenbereich, ...
Begleitung/Anhang
ist herzlich willkommen! Kaufen Sie bis zu 5 Tickets!

Hinweis

Wahrend dieser Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen gemacht, die für Print-, Web- und Social-Media-Veröffentlichungen der hsg Bochum verwendet werden sowie im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit an die Medien weitergegeben werden.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass auf diesen Foto- und Filmaufnahmen einzelne Personen erkennbar sein werden.

Diese Foto- und Filmaufnahmen werden die hsg Bochum sowie die Medienvertreter*innen zeitlich und räumlich uneingeschränkt verwenden, solange ein eindeutiger Bezug zur hsg Bochum und der Veranstaltung erkennbar ist.

Sofern Sie mit den Aufnahmen und Verwendungen nicht einverstanden sind, geben Sie bitte den Organisator*innen/Fotograf*innen vor Ort Bescheid.