Zum Hauptinhalt springen
Aktuelles und Termine

Berufsbilder im Bereich Community Health

Aktuelles

Einladung zur Expert*innenbefragung

Sie sind Expert*in im Feld Gesundheit, Diversity und/oder Digitalisierung in Settings (z.B. Kommune, Betrieb und Lebenswelten)?
Wir freuen uns, wenn Sie uns bei der Identifizierung von Berufsbildern in dieses Feld unterstützen.

Warum diese Befragung?

Wir möchten, dass unsere Absolvent*innen mit ihren Kompetenzen auf die Anforderungen aus der Praxis reagieren können. Aus diesem Grund wünschen wir uns Einschätzungen von Expert*innen aus der Praxis in welchen Tätigkeitsfeldern Absolvent*innen tätig werden können, als auch welche Grenzen sich aufzeigen.

Das Projekt

Hintergrund

Community Health etabliert sich als zukunftsweisendes Handlungsfeld in Deutschland [1]. An der Hochschule für Gesundheit Bochum bestehen und entstehen seit 2014 neu ausgerichtete Studiengänge im Feld Community Health (Gesundheit und Diversity, Gesundheit und Sozialraum, Gesundheitsdaten und Digitalisierung, Gesundheit und Diversity in der Arbeit) [2].

Die Berufsbilder der neuen Disziplin Community Health schärfen sich mit zunehmender Anzahl von Absolvent*innen. Ziel der Untersuchung ist es, konkrete Berufsbilder zu identifizieren und zu beschreiben.

Methodisches Vorgehen

Berufsbilder kennzeichnen sich durch Kompetenzen, Tätigkeiten und Entwicklungsperspektiven.  Diese Bausteine sollen in verschiedenen Untersuchungen identifiziert werden. Daneben dient die Betrachtung internationaler Perspektiven dem Vergleich und Weiterentwicklungsperspektiven.

Weitere Informationen zu einzelnen Projektbausteinen und Fragestellungen finden entnehmen Sie gerne diesem Poster:

Poster als PDF

 

Ergebnisse & Diskussion

Es sollen konkrete Beschreibungen von Berufsbildern für Absolvent*innen der Studiengänge, sowie deren potentiellen Arbeitegeber*innen entstehen. Die Berufsbilder sollen der beruflichen Orientierung dienen und werden mittels Portraits von Werdegängen und in Workshops aufgegriffen.

Kontakt zum Projekt:

Jennifer Becker

Studiengangskoordination

Studiengang Gesundheit und Diversitiy in der Arbeit
DoCH · Department of Community Health

3. Etage, Raum 3321

T +49 234 77727-788
F +49 234 77727-988

jennifer.beckerhs-gesundheit "«@&.de

Literatur

[1] Köckler et al. (2018) Community Health: Ein zukunftsweisendes Themen- und Handlungsfeld etabliert sich in Deutschland. Sicher ist Sicher, 04.18, 198-199

[2] Hochschule für Gesundheit. Department of Community Health.

Werdegänge der Absolvent*innen

Teilnehmen?

Als Absolvent*in des Department of Community Health haben Sie vielfältige Kompetenzen erworben. Diese bringen Sie auf unterschiedlichsten Wegen in die Berufspraxis.

Wenn Sie Interesse haben Ihren Werdegang mit anderen Studierenden zu teilen, sind Sie herzlich eingeladen, an unserer Online-Erhebung teilzunehmen:

Zur Erhebung mit weiteren Infos

Weitere projektbezogene Aktivitäten

Beitrag zu Tätigkeitsfelder im Bereich Gender & Community Health

Im Rahmen der 2. Community Health Konferenz 2019 wurde den Teilnehmenden im Rahmen einer Posterpräsentation ein Einblick in Tätigkeitsfelder im Feld Gender & Community Health ermöglicht.

Poster als PDF

 

Workshop „Berufsbilder in Community Health“ im Rahmen der Dreiländertagung 2019 an der hsg Bochum

Am 7. November 2019 fand im Rahmen der Dreiländertagung 2019 an der hsg Bochum ein Workshop zum Thema „Berufsbilder in Community Health“ statt. Nach einem kurzen Input Vortrag zum Themenfeld Community Health erarbeiteten die 30 Teilnehmenden anhand von verschiedenen Community Health relevanten Fällen Aufgaben, benötigte Kompetenzen und Akteure im jeweiligen Bereich. Anschließend wurden die Ergebnisse gemeinsam gesammelt und diskutiert. Es konnten Fallübergreifend relevante Aufgaben (z.B. Bedarfsanalysen, Projektdurchführung i.S. des PDCA-Zyklus, Netzwerkbildung), Kompetenzen (z.B. wissenschaftliches Arbeiten, Diversitätskompetenz, Projektmanagement) und Akteure (z.B. Sozialversicherungsträger, Betriebs-/Kommunalpolitik, Zielgruppe/Vertreter) identifiziert werden.

 

Workshops im Rahmen der Orientierungswoche 2019

Im Rahmen der Orientierungswoche für Studierenden der Vollzeit-Präsenzstudiengänge (GuD, GuDi, GunDA VZ) wurde gemeinsam mit Trainerin Anja Nigl (ProKarriere) drei Workshops zur Profilbildung angeboten. Ziel war es, den Studierenden zu Beginn bereits zu Beginn ihres Studiums an der hsg Hilfestellungen in der beruflichen Orientierung mitgeben zu können.

 

Weitere Aktivitäten in Planung

Im Rahmen des Projekts sind weitere Aktivitäten und Veröffentlichungen geplant.